Gemälde

Beschreibung der Illustration von Gustave Dore „Wald der Selbstmorde“

Beschreibung der Illustration von Gustave Dore „Wald der Selbstmorde“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beschreibung der Illustration von Gustave Dore „Wald der Selbstmorde“

Während seines gesamten Schaffenslebens hat der Künstler mehr als 500 Illustrationen für berühmte Werke geschaffen, darunter Märchen und biblische Themen.

Dante Dore begann ab seinem zehnten Lebensjahr seine ersten Illustrationen für The Divine Comedy zu schreiben und setzte sie viele Jahre fort. Diese langjährige Arbeit ist zu einer der denkwürdigsten Kreationen des Künstlers geworden.

In der Abbildung „Wald der Selbstmorde“ zeigt Dore den von Dante beschriebenen siebten Kreis der Hölle. Menschen, die Gewalt gegen sich selbst begehen, sind in Bäumen verkörpert, die gebogen, nackt und gequält sind.

Auf den Zweigen dieser Menschen sitzen Harpyien, griechische Fabelwesen mit dem Körper eines Greifvogels, der eine nackte weibliche Brust und ein menschliches Gesicht hat. Sie bewegen sich von Ast zu Ast, verursachen den Märtyrern unerträgliche Schmerzen und erinnern und bestrafen sie für ihre Taten. Jede Bewegung der Harpyie zielt darauf ab, Bäume zu quälen.

Ein dichter Wald von Menschen - Bäumen wird mit einem beeindruckenden Gefühl von Ekel und Schmerz dargestellt. Die Harpyien scheinen zu grinsen, stampfen eifrig mit den Pfoten und kratzen jeden Ast der Betroffenen mit ihren Krallen.

Der pseudoromantische Stil, in dem Gustave Dore arbeitete, beeindruckt durch die sorgfältige Zeichnung und Auswahl der kleinsten Details. Er stellte nicht nur dar, was seine Fantasie hervorrief, sondern brachte den vollen Realismus des Geschehens zum Ausdruck, dass der Betrachter nicht willkürlich Augenzeuge wurde.

Dore ist so begabt, dass er auch ohne Kunstausbildung seinen ersten Job im Alter von 15 Jahren bekam. Die von ihm geschaffenen Illustrationen schlichen sich in die Tiefen der Seele.

Nachdem Dore mit dem Alter ein Künstler geworden war, schuf er weiterhin inspirierte, absolut fantastische Werke, die die Tiefe und das Leid des Geschehens in der Handlung deutlich zeigen.





Raphael Künstlerbilder


Schau das Video: 4KAokigahara forest near mt. Fuji (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Swayn

    Zeitnahes Argument

  2. Mokinos

    Entschuldigung für das, was mir bewusst ist, dass ich mich in diese Situation einmische. Bereit zu helfen.



Eine Nachricht schreiben