Gemälde

Beschreibung der Ikone von Andrei Rublev "Erzengel Gabriel"

Beschreibung der Ikone von Andrei Rublev


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Andrei Rublev galt als einer der besten russischen Ikonenmaler aller Zeiten. Während seines Lebens gelang es ihm, mehrere Kathedralen und Kirchen zu malen. Eines seiner bekanntesten Werke ist die Ikone, die den Erzengel Gabriel darstellt. Andrei Rublev hat die Arbeit nicht selbständig gemacht. Seine Lehrlinge haben ihm immer geholfen, und während er an dieser Ikone arbeitete, schuf er mit Rublev einen weiteren berühmten russischen Ikonenmaler - Daniil Cherny.

Die Ikone wurde 1408 gemalt. Der Meister malte Ikonen hauptsächlich zur Dekoration der Kathedralen, daher war diese Ikone Teil der Ikonostase der Mariä-Entschlafens-Kathedrale in der Stadt Wladimir. Das Symbol zeigt den Erzengel Gabriel. Die orthodoxe Kirche gibt zu, dass Gabriel den Ehrentitel der Archistratigue hatte. Dieser Status bedeutet, dass Gabriel zusammen mit Michael der Anführer der gesamten himmlischen Armee ist.

Gabriel wurde immer als Botschafter Gottes angesehen. Er informierte die Leute über gute, gute Nachrichten. Deshalb ist Gabriel mit einer Kugel in der rechten Hand auf der Ikone abgebildet. Diese Spiegelkugel ist ein Symbol für Wissen, Licht. Engel können in diesen Spiegel schauen und dort das Spiegelbild Gottes sehen. Wir sehen, dass das Symbol das Licht einer kugelförmigen Kugel zeigt - es sind die Sonnenstrahlen, die Gabriel beleuchten.

In der linken Hand des Erzengels ist es üblich, einen Stab oder eine Lilie darzustellen. Andrei Rublev beschloss, einen Stock darzustellen. Dieses Detail ist kein Zufall, es ist ein Symbol dafür, dass der Erzengel der Gesandte Gottes ist. Bis zu einem gewissen Grad macht sich der Stab des Erzengels auf den Weg.

Die Kleidung des Erzengels Gabriel ist traditionell für die orthodoxe Ikonenmalerei des XIV. Jahrhunderts. Wir sehen, dass der Heilige in einem blauen Gewand mit einem goldenen Muster an den Rändern dargestellt ist. Auf den Schultern befindet sich ein rotes Pallium, das ein wesentlicher Bestandteil der Kleidung der Heiligen ist. Es ist erwähnenswert, dass Gabriel nicht immer mit Flügeln dargestellt wurde. Aber in dieser Arbeit XIV sehen wir, dass der Erzengel Flügel hat, dunkel, fast schwarz. Um den Kopf ist ein goldener Heiligenschein.





Plastov Bilder Foto mit Titeln


Schau das Video: Bist du ein Lightworker. Lichtarbeiter? 7 Anzeichen + Channeling Erzengel Gabriel u0026 Raphael (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Gashura

    Ich gratuliere, die wundervolle Idee

  2. Leron

    Unglaublich schön!

  3. Spence

    Danke für diesen Beitrag



Eine Nachricht schreiben