Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky "Moonrise in Feodosia"

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erstellt im Jahr 1892, Materialien - Leinwand, Öl, Maße - 200 x 327,5 cm. Ausgestellt in der Theodosia Art Gallery. I. K. Aivazovsky, Theodosius, Crimea.

Das Gemälde bezieht sich auf die Zeit, in der der Künstler in seinem Malstil bereits die Perfektion erreicht hat, aber trotz seines beträchtlichen Alters nicht aufhören wollte zu malen - in den 90er Jahren. XIX Jahrhundert waren unglaublich fruchtbar. Der Meister schrieb diese Leinwand sogar 1899 neu und machte ein praktisches Spiegelbild.

Theodosius - die einheimische und geliebte Stadt von Iwan Konstantinowitsch - tauchte wiederholt in seinen Werken auf und blieb für immer in seinem Herzen. Hier sieht ein Außenbeobachter jedoch nur ein Stück der Küste von Feodosia, auf das ein abgebrochener, mit Algen bedeckter Mast mit Segelresten gebracht wurde. In der Ferne ist das Skelett eines anderen, noch nicht vollständig versunkenen und stark geneigten Schiffes sichtbar. Das Schiff lief wahrscheinlich auf Grund oder hatte ein Loch in den Felsen. Die Tragödie ereignete sich vor langer Zeit, und jetzt regiert nur noch der Wind in einem verlassenen Raum.

Der Mond geht allmählich über dem unruhigen Meer voller Brecher auf und färbt mit seiner gespenstischen Ausstrahlung einen Teil des Meeres und fast den gesamten Himmel in gelblich-grünem, etwas schmerzhaftem und verstörendem Schatten. Die Nachtleuchte erhebt sich aus einem wolkigen Bett, das den Silhouetten von Tierköpfen ähnelt: Links hat ein Bär den Mund geöffnet, rechts ein Hund mit aufrechten Ohren.

Es wurde eine eher zurückhaltende Palette verwendet, aber eine beeindruckende Anzahl von Blautönen - von Dunkelblau bis Saphir und Grün - von Pistazie und Türkis bis Gras und Dunkelgrün. Im Gegensatz zu den meisten Werken des Marinemalers ist die Horizontlinie gut nachgezeichnet, was der Leinwand noch mehr Realismus verleiht und die Aufmerksamkeit auf die majestätische Skyline lenkt. Es scheint, dass sich jetzt die Wellen bewegen und schnell an Land krachen und alles mit Salznebel bewässern.





Beschreibung von Rylovs Bildern Blumenwiese


Schau das Video: Russian Tretyakov Gallery Celebrates Aivazovskys 200th Anniversary (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Faubar

    Wunderbar, das ist eine sehr wertvolle Sache

  2. Tugore

    What amusing question

  3. Ordway

    Dieser prächtige Satz muss absichtlich sein

  4. Beaman

    Ich denke du hast nicht Recht.

  5. Kale

    Schöne Auswahl von Dank !!! Ich werde ein Paar für meine Sammlung wegwerfen))))

  6. Jaira

    endlich auftauchte, wartete schon ein Atom

  7. Tavish

    Sie liegen falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen.



Eine Nachricht schreiben