Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Wassili Surikow „Prinzessin Olga trifft den Körper von Prinz Igor“

Beschreibung des Gemäldes von Wassili Surikow „Prinzessin Olga trifft den Körper von Prinz Igor“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Arbeit „Prinzessin Olga trifft den Körper von Prinz Igor“ ist noch nicht fertig und gilt nur als Skizze. Dieses Bild wurde von Surikov Vasily Ivanovich zu historischen Themen gemalt. Wir sehen hier eine sehr berühmte und erkennbare Handlung aus der Geschichte des alten Russland. Im X. Jahrhundert ging Prinz Igor mit seinem Trupp, um Tribut von den Drevlyanern zu sammeln, aber rebellische Untertanen rebellierten und töteten den Prinzen. Sein lebloser Körper wurde zur verwitweten Prinzessin gebracht.

Die Kenntnis der Geschichte dieses Ereignisses hilft, diese Arbeit von Surikov zu verstehen. Hier ist die Fürstenarmee abgebildet. Alle Männer sind bewaffnet. Jeder hat eine Waffe an einem Gürtel hängen und Soldaten halten Schilde auf dem Rücken oder in den Händen. Einige Krieger sind mit Speeren und Lanzen bewaffnet. Kleidung für Männer ist nicht ganz militärisch: Einige sind bis zur Taille ausgezogen, andere - nur ein leichtes Kleid. Krieger zu Pferd sind hinten zu sehen.

Bevor die Soldaten Frauen niederließen. Diese Anordnung der Figuren ist sehr symbolisch. Für eine Frau in diesen Jahren ist es ein großer Kummer, einen Ehemann zu verlieren. Die Witwe wird nicht in der Lage sein, sich selbst oder die Kinder selbst zu ernähren, sie ist zu einer elenden Existenz verurteilt. Daher werden alle Frauen wie in einer Pose von Anbetern auf den Knien dargestellt. Trauer und Bedauern sind auf ihren Gesichtern sichtbar. Der Künstler wollte uns auch zeigen, dass der Mord an dem Prinzen nicht nur für Prinzessin Olga ein Verlust ist. Alle Frauen haben im übertragenen Sinne keine Gönnerin mehr.

Trotz der Tatsache, dass die Arbeit noch nicht abgeschlossen ist und viele Figuren und Gesichter nicht gezeichnet sind, verstehen wir die Stimmung der Menschen. Der Künstler zeigte nicht nur Trauer, sondern auch eine rasende Leidenschaft, einen Durst nach Rache, Wut. Die zentrale Figur der Leinwand ist Prinzessin Olga. Mit einer Hand hält sie ihren kleinen Sohn. Ihre zweite Hand ist ein Aufruf, einen blutigen Krieg zu beginnen.

Im Vordergrund steht der Körper des ermordeten Prinzen Igor. Der Mann wurde auf einen gemusterten Teppich gelegt und mit einem leichten Laken bedeckt. Der Hintergrund wird nicht gezeichnet.





Komposition von Picture Pines Sunlit Shishkin


Schau das Video: Herzogin Meghan - Von wegen Kate: Wegen dieses Videos vermuten die Fans, sie hat Streit mit William! (August 2022).