Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Pierre Auguste Renoir "Blumen in einer Vase"

Beschreibung des Gemäldes von Pierre Auguste Renoir



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In seinen letzten Jahren liebte es der große Maler Pierre Auguste Renoir leidenschaftlich, Rosen zu malen. Der Autor versuchte nicht so sehr ihre einwandfreie äußere Komponente zu vermitteln, sondern das Gefühl, das die Blume verursacht. Noblesse, Zärtlichkeit, Natürlichkeit, unerschöpfliche Schönheit der Natur - all dies wird im Bild der Rosen gelesen.

Neuere Gemälde des Autors weichen leicht von der üblichen Arbeitsweise ab. Daher wurden die transparenten Striche, die Schicht für Schicht auf die Oberfläche der Leinwand aufgetragen wurden, durch sicherere und dickere Linien ersetzt, für die keine zusätzliche Anpassung erforderlich war. Anstelle von Schattierungen und dem Nebel der Arbeit zeichneten sich klarere Konturen und kunstvolle Linien ab, die für den Expressionismus charakteristisch sind. So werden die natürlichen Biegungen von Rosen nicht mit Hilfe einer detaillierten Zeichnung der Blütenblätter und des Stiels übertragen, sondern mit Hilfe von glatt geschwungenen Linien, die sich in Schichten überlagern. Alle Pinselstriche in Form einer Rose unterliegen einem einzigen Rhythmus, der das Bouquet noch harmonischer und ganzheitlicher macht.

Die vorherrschenden Farbtöne auf der Leinwand sind Pink und Orange. Rosa Knospen enthalten Flecken von Weiß, Orange und manchmal sogar Blau. Gelbe Blüten bilden einen harmonischen Kontrast zu rosa Knospen, die Weiß, Rosa und Orange enthalten. Dunkle Farbtöne werden hauptsächlich verwendet, um die Biegungen der Blütenblätter hervorzuheben und Volumen hinzuzufügen. Üppige Knospen werden in eine dünne Vase gestellt, auf der Sie ein Ornament aus blauen Blumen sehen können. Darunter liegen mehrere große Knospen, die achtlos auf dem Tisch verstreut sind. Sie haben ein einziges Farbschema mit Blumen in einer Vase.

Das Platzieren von Rosen unter den zentralen Elementen des Bildes sorgt für Lebendigkeit und Realismus. Mit Hilfe dieser Technik wirkt sie nicht planar und langweilig. Im Allgemeinen sorgt das Bild für Freude und Ehrfurcht vor der Schönheit der Natur, daher besteht der Wunsch, nach den üppigen Knospen zu greifen und die unendlich schönen zu berühren.





Yuri Pimenov New Moscow


Schau das Video: Impressionism - Overview from Phil Hansen (August 2022).