Gemälde

Beschreibung der Komposition von Michelangelos "Intoxication of Noah"

Beschreibung der Komposition von Michelangelos



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als erstes vom Eingang zur Kapelle sehen wir das Lied "Intoxication of Noah". Als Michelangelo an der Sixtinischen Kapelle arbeitete, vernachlässigte er die Beständigkeit. Diese Komposition sollte unmittelbar nach der Sintflut erscheinen. Der Autor beschloss jedoch, auf seine eigene Weise zu handeln, und der Besucher der Kapelle war der erste, der "Noahs Rausch" sah. Eine ankommende Person sieht Noah, der schläft, und neben ihm macht sich ein Sohn über ihn lustig.

In der Mitte sehen wir den nackten Noah, der sich zur Ruhe legte. Der Boor, der steht und sich vom Betrachter abwendet, zeigt mit einem Finger auf seinen Vater. Der Betrachter sieht, dass Michelangelo beschlossen hat, die Sünde von Ham zu zeigen, der es wagte, über den nackten betrunkenen Vater zu lachen.

Das Gemälde nimmt fast den gesamten dunklen Raum ein, der sich unter dem Dach befindet. Links sehen wir eine kleine Lücke in den Tiefen des Raumes, die mit silbernen Tönen funkelt. Der Künstler schrieb Noah nach dem Prinzip der Gegenbewegung. Wir können sehen, dass der Held sein rechtes Bein gestreckt, sein linkes Knie gebeugt und gleichzeitig angehoben hat, der Protagonist seine linke Hand ausgestreckt und die andere gebeugt hat, als ob er einen zusätzlichen Stützpunkt für seinen nackten Oberkörper geschaffen hätte. Seine drei Söhne haben helle Figuren, die auf einem dunklen Hintergrund deutlich sichtbar sind. Im Gegensatz zu den jüngsten Figuren hat Noah keinen leblosen, wenn auch gefühllosen Körper. Die Söhne gestikulierten lebhaft, als würden sie miteinander reden. Wir sehen auch den alten Mann in knallroten Kleidern, der mit einer Schaufel den Boden ausgräbt.

Der biblischen Legende nach kamen die drei Söhne Noahs, Sem, Japheth und Ham, mit ihrem Vater von der Arche herunter. Ihr Vater wurde Bauer - er bewirtschaftete das Land und pflanzte einen Weinberg. Nachdem er zufällig Wein erhalten und ein wenig getrunken hatte, betrank er sich und schlief ein. Ham sah einen schlafenden betrunkenen Vater. Er rannte sofort zu den Brüdern, um ihnen zu erzählen, was er gesehen hatte. Sie bedeckten seinen Vater mit Kleidern. Noah antwortete ihm mit Flüchen. Der älteste und mittlere Sohn erhielt den Segen des Vaters und die Vorhersage, dass der älteste Sohn in der Familie immer echten Glauben haben wird und die Kinder des mittleren Bruders den älteren Kindern Glauben schenken werden.

Alle Vorhersagen Noahs wurden wahr.





Shrimp Girl


Schau das Video: The Noah Movie Deception Message Part 1 by Joe Schimmel (August 2022).