Gemälde

Beschreibung des Gemäldes der Brüder Limburg "Das prächtige Stundenbuch des Herzogs von Berry"

Beschreibung des Gemäldes der Brüder Limburg


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Manuskript "Der großartige Theologe des Herzogs von Berry" ist ein illustriertes Manuskript, das von den Brüdern Paul, Jean und Erman Limburg in den Jahren 1410-11416 erstellt wurde. Es wird angenommen, dass die meisten Miniaturen zu ihrer Hand gehören, während andere Künstler Vergoldungen, Großbuchstaben, Text und einige Illustrationen aufführten. Die Arbeit blieb aufgrund des Todes der Autoren unvollständig.

Das in Marokko gebundene Manuskript besteht aus 412 Seiten mit einer Größe von jeweils 29 x 21 cm. Der bekannteste Teil des Stundenbuchs sind 12 kleine Abbildungen des Vier-Jahreszeiten-Zyklus. In jeder Zeichnung, die einem bestimmten Monat gewidmet ist, befindet sich eine mit Sternen verzierte Himmelshalbkugel. Darauf sind die Tierkreiszeichen, der Sonnenwagen, die Anzahl der Tage vermerkt.

Unter der Sphäre befinden sich verschiedene Burgen Frankreichs. Irgendwo werden sie nur durch Striche umrissen. Die Seiten März, Juni, Juli und September sind vollständig abgebildet.

Die Haupthandlung sind alltägliche Szenen aus dem Leben von Bauern und Höflingen. Acht Zeichnungen sind für landwirtschaftliche Arbeiten und die Jagd reserviert. Besonders hervorzuheben ist der Februar - in diesem Monat haben Künstler ein Bauernhaus für den Betrachter eröffnet, damit Sie neben dem Innenhof und den üblichen Aktivitäten auch das Innere sehen können. Das Bild ist auch deshalb interessant, weil es wahrscheinlich der Vorfahr der Winterlandschaften in der europäischen Malerei ist.

Das Leben der Höflinge beschreibt Januar, April, Mai, August. Im Januar sitzt der Herzog von Bury selbst an einem Tisch in einem Pelzkopfschmuck, einem blauen Gewand mit einer goldenen Halskette auf der Brust. Die Miniatur ist dem Fest gewidmet, die Worte "Komm - komm" an der Wand mit vergoldeten Säulen dahinter klingen wie eine Einladung an die Untertanen, die mit Geschenken für ihren Meister zum Urlaub kommen. Im Vordergrund füttert ein Mann einen Hund. Links schenkt der Cupbearer den Gästen Wein ein. Es gibt eine Meinung, dass die Limburger selbst auf dem Bild zu sehen sind - einer mit rotem Hut, der zweite ist hinter ihm, nur sein Profil ist sichtbar und eine Hand umarmt seinen Bruder, der dritte ist etwas höher. Die Arbeit ist voller Luxus und Gold.

Das Januarfest verletzt jedoch nicht das übliche Leben des Palastes - hinter dem festlichen Tisch bestraft eine Gruppe von Rittern die Schuldigen.

Die Gesichter der Anwesenden werden ausreichend detailliert dargestellt, die Merkmale vermitteln perfekt die Stimmung und das Bild der Charaktere. Farben - lebendig, lebendig, lebensbejahend

Das Manuskript befindet sich derzeit im Condie Museum in der Nähe von Paris.





Komponieren Bild Spring Big Water


Schau das Video: Brüder von Limburg Haus (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mazin

    Unter dem Märchen eines Traums wird es Ihr Haus betreten

  2. Dataur

    Möchten Sie Geld für einen Webmaster verdienen?

  3. Sasha

    Ja, die Nachrichten gingen online und verbreitet sich mit Senior Force.



Eine Nachricht schreiben