Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Dmitry Zhilinsky "Turner der UdSSR" (1964-1965)

Beschreibung des Gemäldes von Dmitry Zhilinsky


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Gruppenporträt "Turner der UdSSR" wurde von Dmitry Zhilinsky in der Zeit von 1964 bis 1965 gemacht. Das Werk des Künstlers ist ein dekoratives und monumentales Bild, das die Prinzipien von Tiefe und Flachheit kombiniert. Das Gemälde wurde in der Tempera-Technik nach Levkas angefertigt, deren Verwendung einwandfreies Zeichnen erfordert. Dank der Fähigkeit des Künstlers, komplexe technische Techniken anzuwenden, erzeugt eine aktive Farbkombination einen fröhlichen Effekt. Vor dem Hintergrund der satten roten Farbe des Bodens wirken die schlanken Figuren der Turner besonders beeindruckend.

Das präsentierte Werk von Zhilinsky zeichnet sich wie der Rest durch sorgfältig gezeichnete Details und außerordentliche Reproduktionsgenauigkeit aus. Dank der Ausdruckskraft von Formen, Verkürzungen, Gesten und Emotionen der abgebildeten Charaktere vermittelt der Künstler dem Publikum harmonisch die spirituellen Qualitäten der Athleten. Solche Eigenschaften eines Menschen- und Championcharakters werden als Mut, Ausdauer und Genauigkeit gegenüber sich selbst hervorgehoben. Das Bild zeigt sportliche Fähigkeiten. Die Helden des Bildes sind willensstark, intern gesammelt, ernst.

Die Porträtkomposition ist komplex aufgebaut und dynamisch und wird vom Meister spiralförmig geschrieben. Das Porträt zeigt echte sowjetische Meister: Auf einer Nahaufnahme zeigen Boris Shakhlin und Yuri Titov, die später Leiter des internationalen Turnverbandes wurden, auf einem Sekundärplan ein Porträt der Weltmeisterin Polina Astakhova. Zhilinsky hat die Individualität jedes Helden in einem Gruppenporträt klar und subtil dargestellt. Die Komposition zeigt die individuelle Einstellung von sportlichen Gedanken und Gefühlen, die in den Gesichtern der Charaktere zu sehen sind. Die abgebildeten Bilder geben dem Betrachter ein Gefühl von Klarheit und Kraft.





Verfolger


Schau das Video: Von Russland bezahlte Propaganda? (Kann 2022).