Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Julia Clover „Wintersonnenuntergang im Fichtenwald“

Beschreibung des Gemäldes von Julia Clover „Wintersonnenuntergang im Fichtenwald“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die ausdrucksstarken Landschaften des Künstlers, realistisch gemalt, faszinieren die unberührte Schönheit der Natur und den Atem des Raumes.

Der Wintersonnenuntergang im Fichtenwald ist in Russland und im Ausland sehr berühmt geworden. Seine Reproduktionen werden in Stickzeichnungen auf Kalenderseiten verwendet. Dieses Gemälde wurde in einer Reihe ähnlicher Landschaften gemalt. Alle hatten ein gemeinsames Merkmal - dies ist eine detaillierte Untersuchung des Vordergrunds und der verschwommenen Umrisse des Hintergrunds und der Fernperspektive.

Alte Fichten gefroren über der Schneedecke, in der Stille weht nicht der geringste Hauch von Brise. Der Winterwald lauert und wartet auf den Beginn der Hitze. In der Zwischenzeit dringt nur Sonnenlicht in die Stämme ein und erinnert an den fernen Sommer. Ein gefrorener Bach wirft Sonnenlicht auf den Schnee und die Wurzeln des entwurzelten Baumes. Der gefallene Riese verschwand fast vollständig unter der Schneedecke, aber die hartnäckigen Wurzeln erreichen immer noch den Boden in einem vergeblichen Versuch, ihn zu ergreifen.

Die Strahlen der Wintersonne beleuchten den schneebedeckten Raum, hinterlassen bizarre Schatten auf dem Boden und den Baumstämmen und beleben die Landschaft mit einem Schattenspiel. Glitzerndes Eis auf der Oberfläche eines schlafenden Baches und eine Schnur, die sich in die Ferne jahrhundertealter Bäume erstreckt, an einigen Stellen mit jungen Bäumen durchsetzt.

Ruhe und erstaunliche Schönheit der Natur sehen auf der Leinwand des Meisters aus. Ein dünner Streifen klaren Himmels fasziniert das verblassende Blau. so auffällig im Hintergrund von weißem Schnee. Keine absichtlichen Details, nur ein Wald und ein Bach, und die Sonne spähte durch den Dunst der Wolken.

Der Künstler bewundert den russischen Wald, aus dem Ewigkeit und Unveränderlichkeit hervorgeht.





In N Baksheev Blue Spring


Schau das Video: Im Fichten Wald mit Melody. Zapfen Samen und Bäumchen (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Wheeler

    Ich habe den Zusammenhang des Titels mit dem Text nicht verstanden

  2. Rockland

    Ich denke, sie werden Ihnen helfen, die richtige Lösung zu finden. Sei nicht verärgert.

  3. Dakinos

    Ihre Nachricht, einfach der Charme



Eine Nachricht schreiben