Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Julia Clover „Winterlandschaft mit Hütte“

Beschreibung des Gemäldes von Julia Clover „Winterlandschaft mit Hütte“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Künstler Julius Clover stammt aus einer alten deutschen Familie und ist Autor vieler romantischer Landschaften. Zu den erkennbaren Merkmalen der Werke des Künstlers gehört eine eigenartige knotige Art, Äste zu zeichnen. Zum größten Teil hat Clover die Winteransichten der Natur auf Leinwand nachgebildet. In der Blütezeit der Arbeit des Künstlers trat die Romantik allmählich beiseite und machte den Modernisten Platz. Clovers Arbeit erwies sich als wenig gefragt, obwohl die meisten seiner Arbeiten zweifellos sehr talentiert sind.

Zunächst dachte der Künstler über die Schönheit der Welt nach, die er darstellte. aber auch der absolute Realismus des Gemalten war ihm wichtig. Julius verstand die Geheimnisse der Landschaftsmalerei und bemühte sich, unerforschte Orte zu finden, die für die Augen der Massen unzugänglich waren. Daher wirken viele seiner Werke erfinderisch, mysteriös und sogar fantastisch. Clover war besonders gut darin, Dämmerung, beleuchtete Fenster und einzelne Lichtquellen darzustellen.

Das Gemälde Winterlandschaft mit einer Hütte zeigt ein altes Blockhaus, Rauch kommt aus dem Schornstein. Das Haus ist mitten in einem verschneiten Wald verloren; Ein Reisender, der auf einer schneebedeckten Ebene umherwandert, ruht auf einem Stock, ertrinkt aber immer noch fast knietief im Schnee. Hohe schlaksige Bäume auf beiden Seiten der Hütte erstrecken sich senkrecht nach oben, ihre Äste hingegen fallen zu Boden und biegen sich unter dem Gewicht des Schnees. Ein düsterer dunkler, grünlicher Himmel wird von flatternden Vogelflügeln durchzogen. Der abgedunkelte obere Teil des Bildes kontrastiert mit dem unteren, der mit flauschigen Schneeverwehungen bedeckt ist. Die Landschaft von der Leinwand wirkt teilweise fabelhaft, geprägt, illusorisch; Dennoch ist es für den Betrachter offensichtlich, dass der größte Teil der Arbeit fast aus der Natur stammt. Der mysteriöse russische Norden auf dieser Leinwand erscheint in seiner ganzen Pracht.





Reshetnikova wieder zwei


Schau das Video: #gemeinsameinsam Watercolor Himmel u0026 Landschaft (Kann 2022).