Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Orest Kiprensky „Leser von Zeitungen in Neapel“

Beschreibung des Gemäldes von Orest Kiprensky „Leser von Zeitungen in Neapel“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Bild in der Mitte zeigt vier junge Männer. Der Mann links liest ein Zeitungsblatt vor, während die anderen ihm aufmerksam zuhören.
Orest Kiprensky nannte die auf der Leinwand abgebildeten Männer russisch, obwohl einige seiner Zeitgenossen sagten, der Künstler habe dies gesagt, um politische Streitigkeiten über den polnischen Aufstand im November 1830 irgendwie auszugleichen. Ein anderer Künstler, Andrei Ivanov, schrieb an Alexander Ivanov, seinen Sohn, ebenfalls einen Künstler, diesen Kiprensky auf dieser Leinwand gemalte Porträts von Polen.

Der Kunstkritiker Nikolai Romanov, der über die Kunstgeschichte schrieb, schlug vor, dass die vier jungen Menschen Polen seien, die in Italien lebten.
Im Vordergrund stehen Anthony Edward Odynets, Adam Mickiewicz, Sigmund Krasinsky und Alexander Pototsky. Außerdem hält ein Mann einen dekorativen Hund in den Händen.

Rechts hinter den Jugendlichen befindet sich der erwachte Vulkan Vesuv. Zur Zeit von O. A. Kiprensky betrachteten seine Zeitgenossen den Vulkan als Symbol der Revolution. So symbolisch drückte der Künstler sein Mitgefühl für die öffentliche Meinung aus.

Eine Person, die eine Zeitung vorliest, hält in ihren Händen einen Hund, der unter einem Zeitungsblatt hervorschaut. Mit diesem Detail macht der Künstler den Betrachter auf einen Zeitungsartikel aufmerksam, betont dessen Bedeutung.

Porträts von vier jungen Menschen wurden die ersten im Genre der Gruppenporträts. Wir können sagen, dass dieses Bild in diesem Genre von grundlegender Bedeutung ist.





Peter Brueghel Der Menschenfeind


Schau das Video: Umfrage. Passantenbefragung: Soll die Mehrwertsteuer bei Zeitungen abgeschafft werden? (August 2022).