Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Michail Vrubel „Porträt eines Sohnes“

Beschreibung des Gemäldes von Michail Vrubel „Porträt eines Sohnes“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mikhail Alexandrovich Vrubel ist ein Künstler mit einem schwierigen Schicksal. Sein Leben ähnelt einem Drama. Ein erfolgreicher junger Mann, der an der juristischen Fakultät der Universität studierte, wurde von einem böhmischen Lebensstil mitgerissen, glücklicherweise fand er das Talent eines Künstlers. Er begann als Illustrator von Büchern und zeigte sich als wahrer Romantiker. Nachdem Mikhail mit vierundzwanzig kurz in der Armee gedient hat, beschließt er, sein Leben komplett zu ändern und tritt in die Akademie der bildenden Künste ein. Sie erhält jedoch kein Künstlerdiplom, obwohl sie anfängt, gutes Geld zu verdienen, indem sie auf Bestellung zeichnet. Vrubel ist ziemlich nachlässig in Bezug auf die Arbeit, erlebt schwierige und schmerzhafte Romane und schafft dennoch eine Reihe brillanter Werke und wird populär. Beim Malen von Kiewer Kirchen zeichnet der Künstler gleichzeitig einen Dämon, der seelenvoller und emotionaler wirkt als herkömmliche religiöse Werke für Kunden. In Zukunft wird dieses Bild den Schöpfer verfolgen und auf immer mehr neuen Leinwänden erscheinen.

Die offizielle Jury und die Akademiker erkannten Vrubels Arbeit nicht als monströs an. Trotzdem hatte der Künstler immer Fans und es gelang ihm, gutes Geld zu verdienen. Oft trank er das ganze Geld, das er verdient hatte. Im Alter von 40 Jahren heiratete Mikhail die junge Schauspielerin Nadezhda Zabela; er machte ihr fast am ersten Tag seiner Bekanntschaft ein Angebot. Aber selbst in der Ehe zeigte der Künstler nicht die Fähigkeit, mit Geld umzugehen, und existierte oft auf Kosten seiner Frau.

Einige Jahre nach der Hochzeit hatte das Paar einen Sohn, Savva; Er war ein äußerlich starker, gesunder, gutaussehender Junge, aber mit einem Defekt, einer Lippenspalte. Zur Zeit der Geburt seines Sohnes und der ersten Monate seines Lebens schrieb Vrubel seinen berühmtesten Dämon; Er machte jedoch eine Pause von der Arbeit, um ein Porträt der sechs Monate alten Savva zu erstellen. Zu diesem Zeitpunkt gab Nadezhda ihre künstlerische Karriere auf und widmete sich ganz ihrem Sohn, und Mikhail war gezwungen, allein Geld zu verdienen. Er arbeitete hart und wurde schließlich depressiv. Der mentale Zustand des Künstlers verschlechterte sich ständig.

Das stirnrunzelnde Gesicht des Jungen auf dem Bild sieht ernst und verängstigt aus, sogar traurig; Seine riesigen blauen, nicht kindischen Augen sind voller tiefer Traurigkeit. Das Kind erwartet sein tragisches Schicksal (der Junge starb im Alter von zwei Jahren); auch in seinem Aussehen und Gesichtsausdruck gibt es eine seltsame physiognomische Ähnlichkeit mit dem Dämon, der Hauptfigur von Vrubel für alle Zeiten. Ein blondes Baby ist in einer Weide aus Zweigen abgebildet, im Hintergrund blassgelbe und blass lila Blüten. Das Gesicht des Jungen wird durch rosafarbene Kissen aus zartem Stoff ergänzt. Trotz der meist hellen, zarten Farben der Leinwand wirkt sie alarmierend und sogar tragisch. Es ist offensichtlich, dass der Künstler seine eigene Angst und Sorge auf das Porträtbild von Savva übertrug. Zum Zeitpunkt des Malens war der Künstler schwer krank, und vor seinem ersten Krankenhausaufenthalt in einer psychiatrischen Klinik blieb nur sehr wenig Zeit.





David Lorenzo Bernini


Schau das Video: Systematische Bildanalyse: Leonardo da Vinci Mona Lisa La Gioconda 1506 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Gofraidh

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  2. Hector

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Lassen Sie uns versuchen, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  3. Akik

    Ich las, wie ein Blog abonnieren. Frage: Wie?

  4. Hobard

    Bravo, diese ziemlich gute Idee ist übrigens nur notwendig

  5. Lindell

    Wunderbarerweise sehr unterhaltsame Rezension

  6. Ailein

    He is very grateful for the assistance in this matter, I would also like something you can help?



Eine Nachricht schreiben