Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Jules Bastien-Lepage "Country Love"

Beschreibung des Gemäldes Jules Bastien-Lepage


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der französische Künstler Jules Bastien-Lepage ist der hellste Vertreter des Naturalismus. Da er selbst ein Eingeborener der lothringischen Bauern war, schilderte er in seinen Gemälden meistens das ländliche Leben. In seiner Jugend erlebte Bastien-Lepage den deutsch-französischen Krieg und kehrte mit einer schweren Wunde in seine Heimat zurück. Trotz der Krankheit, die ihn auffraß (der Künstler starb im Alter von 36 Jahren an Krebs), reiste er viel, unter anderem nach England und Algerien. Diese Reisen gaben seiner Arbeit neue Trends. Trotz der ihm zugewiesenen kurzen Zeit hatte der Künstler einen großen Einfluss auf die europäische Malerei und auch auf viele russische Künstler. V. Serov gab zu, dass er jeden Sonntag in die Tretjakow-Galerie geht, um die dort gezeigte Dorfliebe zu sehen.

Bastien-Lepage hat viel in Form von Sachleistungen gearbeitet. Sogar seine Porträtarbeiten wurden am häufigsten im Freien aufgeführt - der Künstler glaubte, dass Gesichter auf diese Weise natürlicher und Hauttöne lebendiger sind. Er vermittelte gekonnt und subtil die Merkmale und Schattierungen des Himmels zu verschiedenen Jahreszeiten, Farbüberläufe von Laub und Gras, erdige Textur.

Viele Gemälde des Autors zeigen bäuerliche Arbeit - aber auch in harter Arbeit findet der Künstler eine Art Poetik. Die teilweise akademischen Gemälde von Bastien-Lepage brachten dennoch einen frischen Strom in die Atmosphäre des Pariser Kunstsalons. In den meisten Fällen kombinierte der Künstler Landschaft und Porträt auf einer Leinwand und gab ihnen romantische und sogar sentimentale Züge. Die reinen und natürlichen Farben, die der Künstler liebte, lassen viele seiner Werke wie Fotografien oder Kopien von Fotografien aussehen.

Painting Village Love ist eines der erfolgreichsten Werke des Autors. Das Bild zeigt ein verliebtes Paar - einen Mann und ein Mädchen. Grundstücke ihrer Familien scheinen sich in der Nähe zu befinden und sind durch einen Holzzaun getrennt. An diesem alten Zaun trafen sich die Liebenden, und jetzt unterhalten sie sich süß, verlegen und erfreut über dieses höchstwahrscheinlich nicht völlig zufällige Treffen. Der Mann, der die Augen senkt, sucht schüchtern nach einem Gesprächsthema. Das Mädchen zieht schüchtern an der Blume, die er präsentiert hat. Ihre schlanken Zöpfe, ein leicht gebeugter Rücken, bedeckt mit einer grauen Bluse, einem langen braunen Rock, hübschen kleinen Schuhen - alles ist unglaublich anständig und süß. Anscheinend nahm sie einfach ihr Taschentuch ab und hängte es an den Zaun, damit ihre Auserwählte hübscher aussah. Der junge Mann untersucht schüchtern seine Hände; Er trägt eine Handwerkskleidung, eine spezielle Schürze schützt seine Hose. Er beugte sich leicht vor, um genauso groß wie das Mädchen zu sein. Ein idyllisches Naturbild rundet die Szene ab. Die dunkle Silhouette einer Kirche in der Ferne, liebevoll bemalte Bauerngebäude, leuchtend orangefarbene Kapuzinerkresseblüten, verbeugte sich vor den Füßen der Liebenden. Die weiche und angenehme Färbung der Arbeit erzeugt ein Gefühl tiefer aufrichtiger Gefühle.





Picture Scream Munch Beschreibung


Schau das Video: Jules Bastien-Lepage 1848-1884 4K (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kizahn

    Du liegst absolut richtig. Es ist etwas dabei und ich denke, das ist eine sehr gute Idee. Ich stimme völlig mit Ihnen.

  2. Mabar

    Bei Ihnen eine abstrakte Mentalität

  3. Zurg

    Meiner Meinung nach wird die Bedeutung von Kopf bis Fuß entfaltet, der Afftor hat alles herausgedrückt, was er konnte, für welches dank ihm!

  4. Grosar

    seltsamerweise, aber das analoge ist?

  5. Keylan

    Klasse Klasse Super !!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Eine Nachricht schreiben