Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky "Die Küste in Amalfi"

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ivan Aivazovsky ist vor allem als unübertroffener Meister der Seelandschaft bekannt. Auch wenn er Handlungsbilder malte - sie waren nur ein Anlass für das Bild des Meeres, der Meereswellen. Trotzdem gelten die Gemälde von Seeschlachten, die er bis heute gemalt hat, als Annalen der Siege der russischen Marine. Trotzdem verherrlichten die Landschaften den Künstler. Das Interesse an den Werken des Künstlers lässt bis heute nicht nach - von allen in Russland lebenden Künstlern werden seine Werke auf Auktionen am besten bewertet und zu Rekordpreisen verkauft.

Das Gemälde an der Amalfiküste wurde in der italienischen Zeit des Künstlers gemalt. Aivazovsky reiste durch Italien und schuf ungefähr fünfzig Werke - für ihn war es eine unglaublich fruchtbare Zeit. Im Gegensatz zu den Gemälden des stürmischen, tobenden, empörten Meeres, die für den Autor am typischsten sind, ist die italienische Zeit hauptsächlich von Bildern eines ruhigen, sanften, ruhigen Meeres geprägt; In diesem Bild herrscht volle Ruhe.

Die Landschaft besticht durch Ruhe und Beschaulichkeit. Ein Mann in einem Boot im Vordergrund schwimmt zum Ufer und kehrt nach Hause in eine Küstensiedlung zurück. Aber selbst das Sprühen eines in Wasser getauchten Paddels verletzt die Oberfläche des türkisfarbenen Wassers nicht. Langsame, entspannte Bewegungen des Bootsmanns schaffen ein Gefühl der Harmonie zwischen einem Menschen und der Welt um ihn herum.

Eine Siedlung liegt an einer felsigen Küste; Jetzt wird es mit einem goldenen Licht vor Sonnenuntergang beleuchtet. Die Klippen und Mauern der Häuser sind detailliert gezeichnet; Der Himmel in der Ferne brennt in allen Rosa- und Goldtönen. Das Gefühl von Wärme und Abendglück wird in die Luft gegossen; Die Hitze des Tages ist vorbei und nichts hindert uns daran, das schöne Bild der Natur zu genießen. Amalfiküste - ein kleiner Ferienort, ertrunken in Blumen und Grün; Orangengärten mit Terrassen steigen zum Meer hinab, und enge Gassen führen hinauf. Dem Künstler gelang es, den lokalen Geschmack absolut präzise zu vermitteln.





Ivanov Beschreibung Bilder Erscheinung Christi für das Volk


Schau das Video: Villa Minuta. Charming Luxury Villa in Amalfi Coast Spot (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Geedar

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Nezuru

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Darin ist etwas auch gut, ich unterstütze.

  3. Mu'adh

    Kann ich Ihnen auch bei etwas helfen?

  4. Thuc

    Ich möchte mit Ihnen zu diesem Thema sprechen.

  5. Fenrishicage

    Keine Zeit für Liebe jetzt, Fin. Krise ist eine ernste Sache

  6. Brys

    Between us speaking, you did not try to look in google.com?



Eine Nachricht schreiben