Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Zinaida Serebryakova „Selbstporträt in einem Schal“

Beschreibung des Gemäldes von Zinaida Serebryakova „Selbstporträt in einem Schal“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einige Kunsthistoriker glauben, dass Zinaida Serebryakova ihr Selbstporträt während ihrer Faszination für den Osten gemalt hat.

Zinaida Serebryakova ist die erste Frau, die es geschafft hat, in die Geschichte der russischen Malerei einzutreten. Dank ihrer hellen und klaren Gabe malte sie ihre Bilder voller Licht, Freundlichkeit und Freude.

Zinaida hatte das Glück, in einer Familie geboren zu werden, in der die gesamte Atmosphäre von Liebe zu Kunst und Architektur erfüllt war. Wir können sagen, dass sie von Geburt an mit einem Bleistift in den Händen ist. Das Talent des Mädchens zeigte sich schon in jungen Jahren - sie zog es vor, nicht mit Gleichaltrigen zu spielen, sondern Zeit mit Zeichnen zu verbringen.

Leider war das Schicksal von Zinaida nicht einfach. Trotz einer angenehmen Kindheit und eines angenehmen Lebens in Russland hatte Zinaida nach dem Tod ihres Mannes Boris Anatolyevich (gestorben an Typhus) eine schwere Zeit. Mit 35 Jahren Witwe geworden und mit ihren Kindern und einer kranken Mutter allein gelassen, musste sie ihren Lebensunterhalt für sich und ihre Kinder verdienen und ihre Bilder für einen Cent verkaufen. Mit dem Ausbruch des Bürgerkriegs musste der Künstler Neskuchnoe verlassen und nach Charkow ziehen. Aber selbst dort lächelt das Glück sie nicht an.

1924 traf sie eine schwierige Entscheidung, in Paris zu arbeiten. Leider war die Abreise nicht vorübergehend, sondern für immer. Alles, was Zinaida Serebryakova in Frankreich verdiente, schickte sie nach Hause, Kinder und Mutter.

Auf „Selbstporträt in einem Schal“ sehen wir ein junges Mädchen mit lebhaften und schelmischen Augen. Der Schal auf ihrem Kopf ist orientalisch gebunden. Das Bild ruft beim Betrachter ein Lächeln hervor. Auf dem Bild wurden nicht viele Farben verwendet, meistens tiefes Blau.





Fedot-Spieler


Schau das Video: GEFÄHRLICHE FOTOGRAFEN REGEL: Vordergrund macht Bild gesund (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Demarcus

    Ich kann die Verbannung auf die Seite mit den Informationen über das Thema suchen, das Sie interessiert.

  2. Merg

    ahahahahhh das ist cool .. beachtbar wunderbar

  3. Conley

    Meiner Meinung nach hast du nicht Recht. Ich bin versichert. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben