Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Michail Nesterow "Werke des heiligen Sergius"

Beschreibung des Gemäldes von Michail Nesterow


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ikonografische Bilder von Sergius von Radonesch sind allen bekannt, aber sein gesegneter Lebensweg wurde nicht nur auf Ikonen dargestellt. Die Künstler wurden von der spirituellen Welt des Heiligen inspiriert. Insbesondere Michail Nesterow, einer der bekanntesten russischen Maler, der sowohl im 19. als auch im 20. Jahrhundert fruchtbar arbeitete, malte eine Vielzahl von Bildern von Kirchenheiligen. Das Bild vom Leben des heiligen Sergius hatte jedoch eine besondere Beziehung zu ihm.

Ende des 19. Jahrhunderts schuf Michail Nesterow das monumentale Triptychon der Werke des heiligen Sergius, das die Zeit des Lebens des Heiligen mit den Brüdern beschreibt. Der Künstler kombiniert meisterhaft Bilder von Heiligen und herrlichen Landschaften und zeigt auf jedem Teil des Bildes verschiedene Jahreszeiten.

In einem Gemälde ist der Heilige in Alltagskleidung mit einer Wippe mit zwei Eimern dargestellt, von denen einer ein geschnitztes Kreuz hat. Hier zeigte Nesterov Herbstnatur - trocknende rote Wiesen, Felder. Das zentrale Bild zeigt das Sägen von Stämmen. Sergius mit seinem Kameraden, einem anderen Mönch, ist nur in Soutane gekleidet. Das Bild des Heiligen repräsentiert den Fleiß, zeigt Demut und Eifer beim Bau des Klosters. Im Hintergrund dominiert der heiße Sommer, kräftige Fichten und schlanke Birken stehen. Das Bild rechts zeigt die schneebedeckte Straße des Klosters. Sergius, gekleidet in ein schwarzes Gewand, steht nachdenklich auf einem schmalen, schneebedeckten Pfad. Der Künstler betont das traurige Gesicht des Heiligen vor dem Hintergrund der Pracht des russischen Winters, die brillante Kleidung der Holzhütten, eine Kirche mit einem Glockenturm und hohen Tannen.





Salvador Dali Schlaf


Schau das Video: Projekt Wohnzimmer - Qu0026A - Auswirkungen der Corona-Krise für die Region (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Ewert

    Bemerkenswerterweise der sehr wertvolle Satz

  2. Geraghty

    Eher amüsante Idee

  3. Mette

    KEINE WORTE

  4. Gille-Eathain

    Schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich komme zu spät zum Meeting. Aber ich werde frei sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich denke.

  5. Vole

    Ich meine, du erlaubte den Fehler.



Eine Nachricht schreiben