Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Nicholas Roerich "Holy Island"

Beschreibung des Gemäldes Nicholas Roerich


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1917; Leinwand, Tempera; 49 x 77 Russisches Museum.

Das Gemälde von Nikolai Konstantinovich Roerich Holy Island zeigt eine steile, uneinnehmbare Felsküste einer einsamen Insel. Oben, auf der Seite der majestätischen Klippe, am weitesten vom Betrachter entfernt, erheben sich mehrere einzelne Bäume. Diese hohen Kiefern mit dünnem Stamm erstrecken sich in Richtung Himmel, aber selbst sie scheinen vor dem Hintergrund der strengen Strenge der Natur bescheiden und unbedeutend zu sein.

Das auf dem Bild dargestellte Gebiet ist real, es ist eine der Inseln Bileams, die als Heilig bezeichnet wird. Umgeben vom Wasser des Ladogasees ragt majestätisch eine einsame Klippe gegen den Himmel. Auf dem Bild ist sein Bild ziemlich symbolisch. Es lohnt sich, genauer hinzuschauen, wie Risse im Felsen ein ungewöhnliches Muster bilden: Die Klippe der Insel besteht aus Brombeerfiguren in Hauben. Die Steinmönche stellten sich in einer Reihe auf, ihre stilisierten gigantischen Gestalten streckten sich zwischen Himmel und Wasser und schauten traurig und ernst nach unten.

Das kleine, zerbrechliche Boot in der unteren rechten Ecke scheint im Vergleich zu dem riesigen Felsen, der in der Figur vorherrscht, unbedeutend zu sein. Wie ein kurzer Schuss auf den See. Im Boot neigten zwei menschliche Gestalten ihre Köpfe im gehorsamen Bogen und wurden von den Nimbussen der Heiligkeit überschattet. Zwei Heilige schwimmen zum Heiligen, um zu ihm aufzusteigen.

Das Bild wird in gelb-blauen Tönen ausgeführt, und nur die untergehende Sonne wird durch einen hellen, alarmierend roten Streifen angezeigt.

Das Zentrum des Bildes ist die Insel. Es nimmt 70% des Bildes ein, als ob es alles unterdrückt, was in der Umgebung vorhanden ist, und die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, um diese Schlüsselfigur der Leinwand mit der Aufmerksamkeit zu erkennen, die sie verdient. Nachdenken über die Symbolik, die der Künstler in der Handlung festgelegt hat.





Geheimnis 20 Jahrhundert Glazunov Bild


Schau das Video: Roerich Art Gallery, Naggar (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Banbhan

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach lagen sie falsch. Wir müssen diskutieren.

  2. Archibaldo

    Ihre Nachricht, nur die Schönheit

  3. Shabei

    Ich mag dieses Thema

  4. Maurr

    Darin ist etwas.Vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage, wie kann ich Ihnen danken?



Eine Nachricht schreiben