Gemälde

Beschreibung von Arkhip Kuindzhis Gemälde „Winter“

Beschreibung von Arkhip Kuindzhis Gemälde „Winter“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kuindzhi war eine mysteriöse Figur in der Geschichte der Malerei und Kunst des 19. Jahrhunderts. Trotz der Tatsache, dass seine Biographie bekannt ist, verbirgt sie immer noch eine große Anzahl von Geheimnissen und Geheimnissen. Der Künstler wurde in dem kleinen Dorf Karasu in der Nähe von Mariupol geboren. Er betrachtete seine Vorfahren als Griechen.

Es wurde angenommen, dass Kuindzhi kaum schrieb und las. Es gelang ihnen, nur eine Unterschrift des Künstlers zu speichern - es sieht aus wie ein Handschlag eines Kindes, ziemlich groß und etwas umständlich. Trotzdem malte er großartige Gemälde, die wir immer noch bewundern können. Einmal in der Gesellschaft für künstlerische Wanderausstellungen, verließ er sie fast sofort. Trotz seiner armen Kindheit gelang es ihm, als Erwachsener genügend Kapital anzusammeln. Er war ein Philanthrop.

Das berühmte Gemälde von Arkhip Ivanovich Kuindzhi „Winter“ wird heute im Museum der Schönen Künste von Jekaterinburg aufbewahrt.

Die Leinwand zeigt einen Winterwald. Wir sehen, wie viel Schnee gefallen ist, Bäume und Tannen ihre Äste unter seinem Gewicht nach unten gebogen haben. Der Künstler stellte Sonnenlicht mit allen Farben des Regenbogens dar, als würde er kleine Diamanten auf die Leinwand streuen. Kuindzhi gelang es, die Schönheit des Winterwaldes zu vermitteln - immergrüne Fichte, schneeweißer Schnee, sein Glanz. Unter allen Gemälden, die die Landschaft darstellen, sticht eine ganze Reihe hervor, die dem Winter gewidmet ist. Hier gelang es ihm, alle Wetterphasen zu vermitteln - Matsch, Schnee, feuchte Luft, die alle Umrisse von Objekten auflöst. Alle Leinwände zeichnen sich durch einfache Ausführung aus und vermitteln genau das Gefühl des emotionalen Zustands des Künstlers.

Moderne Künstler sprechen von Kuindzhi als einem Meister des Lichts, er hat es geschafft, ihn zu unterwerfen.





Beschreibung der Zusammensetzung nach dem Bild von Plastov Fascist Flying


Schau das Video: Artist: Arkhip Ivanovich Kuindzhi 1841-1910. 111 classic paintings. 4K Ultra HD slideshow (August 2022).