Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Nikolai Koshelev „Das Haupt Christi“

Beschreibung des Gemäldes von Nikolai Koshelev „Das Haupt Christi“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Koshelev Nikolay Andreevich war in den 19-20 Jahrhunderten einst eine berühmte Person, ein Künstler religiöser Malerei. Mitglied der Akademie der Malerei (St. Petersburg), wurde viele Jahre lang unter Gläubigen und Experten vergessen.

Nikolai wurde in einer Familie von Leibeigenen in einem kleinen Dorf in der Region Penza geboren. Seine ganze Kindheit verging in Arzamas, wo er mangels materieller Mittel die Kunstschule von A. V. Stupin nicht betreten konnte. Mit 11 Jahren tritt er in den Dienst eines Malers aus Nischni Nowgorod. Diese Erfahrung war jedoch erfolglos und wurde 1853 von einem örtlichen Grundbesitzer zu ihm gebracht. 1856 brachte sie den jungen Mann auf eine Kunstschule in Kasan, wo er mehrere Malstunden von professionellen Künstlern erhielt, darunter dem italienischen Botelli.

Koshelev, der Sohn von Leibeigenen, der es geschafft hat, Anerkennung zu erlangen. Er malte Gemälde, die so malerisch waren, dass sie der Ausbeutung und den Leiden Christi gewidmet waren, dass es in der Weltmalerei immer noch keine Künstler gibt. Die Gemälde entsprechen den Gemälden von Koshelev.

Ab wann können und sollten die Gemälde von Koshelev betrachtet werden? Wie Ikonen oder wie Kunstgemälde mit religiöser Handlung? Das Werk des Künstlers sollte weiterhin ausschließlich im kulturellen Kontext seiner Zeit betrachtet werden. Christus ist für diese Zeit ein Denker, der sich der Gesellschaft widersetzt und neue Ideale predigt.

Das Gemälde „Das Haupt Christi“ wurde speziell für die Kirche St. Alexander Newski gemalt. Bisher wurde sie in das Alexander Compound verlegt, wo sie im Gästezimmer hängt.





Vasnetsov Heimat


Schau das Video: Der Mensch im Plane Gottes u. die kosmische Bedeutung Jesu Christi Erzengel Michael wider die Lüge (August 2022).