Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Alexei Stepanov „Auf der Jagd“

Beschreibung des Gemäldes von Alexei Stepanov „Auf der Jagd“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Gemälde von Alexei Stepanova befindet sich heute hauptsächlich in Privatsammlungen. Alexei Stepanovich war eine erstaunliche Person - er hatte eine so sanfte und gefällige Einstellung, liebte Menschen so sehr -, dass er diese Liebe von allen um ihn herum doppelt so sehr erhielt. Unglaublich positiv sah er die Welt wie ein Kind an - überrascht und erfreut. Und er spiegelte seine Wahrnehmung der Welt in seinen Gemälden wider.

Am liebsten zeichnete Stepanov Tiere. Hunde, Pferde, wilde Tiere, Jagdszenen machen den Löwenanteil der Werke dieses Meisters aus. Während seines gesamten kreativen Lebens arbeitete der Künstler mit der Zeitschrift Nature and Hunting zusammen, in der er seine Zeichnungen aktiv veröffentlichte. Er unterrichtete auch Tiermalerei an der Moskauer Schule für Malerei, Skulptur und Architektur. Stepanov war stark von der Arbeit der französischen Impressionisten beeinflusst.

Das Bild On the Hunt zeigt eine typische Jagdszene mit Hunden. Mitten auf der schmutzig-grauen, durchnässten Straße sehen die schneeweißen Figuren der Hunde spektakulär aus und sorgen für eine festliche Stimmung - der Künstler nimmt die Jagd als eine Art Urlaub wahr. Die Augen der Reiter sind in der Ferne fixiert - vielleicht haben einige von ihnen bereits potenzielle Beute gesehen.

Trotz der Tatsache, dass die Jagd ein besonders häufiges Motiv in der Arbeit des Künstlers war, betrachtete er sie nicht als einfachen Mord. Stepanov kannte und verstand die Gewohnheiten verschiedener Tiere und studierte sie in freier Wildbahn. Der Realismus des Bildes der wilden Fauna ist zu einem Markenzeichen aller Werke des Künstlers geworden. Zum Beispiel bei Hunden - der Autor hat die geringsten Unterschiede im Verhalten verschiedener Rassen festgestellt. All dies machte ihn zu einem wirklich großen russischen Tierkünstler - leider teilweise unverdient vergessen.





Gemälde Maki Monet


Schau das Video: Malen wie die Meister. Philip de László. Portrait von Mutter und Tochter (August 2022).