Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky "Night at Sea"

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Nacht am Meer" ist eines der berühmten Gemälde, die sich in den Nachtlandschaften von Ivan Aivazovsky befinden. Es wurde 1854 geschrieben, als sich die schwierigen Schlachten des Krimkrieges auf der heimischen Krim für den Künstler und seine Umgebung abspielten. Trotz der schrecklichen militärischen Ereignisse, die Aivazovsky in diesem Jahr selbst miterlebt hat, ist dieses Bild von Ruhe und Weichheit der Farben der Natur durchdrungen.

Auf dieser Leinwand stellte der Maler die Küste dar, die den Bogen beschreibt. Am Himmel ist ein Vollmond sichtbar, der leicht von vorbeiziehenden Lichtwolken bedeckt ist. Das Meer kräuselt sich ein wenig und darauf hinterlässt das Mondlicht einen gelben Pfad. Im Vordergrund stehen die Langboote der Fischer und die Fischer selbst, die am Ufer ruhen; in der Mitte - eine große Figur einer Frau, deren Gesicht dem Meer zugewandt ist.

Der Hintergrund des Gemäldes ist teilweise durch Nebel verdeckt. In diesem Nebel werden Silhouetten von Segelschiffen auf See erraten, und hinter ihnen, auf der anderen Seite der Küste, erhebt sich ein Berg in den Himmel. Links vom Berg sehen Sie eine kleine und verschlafene Stadt, die ebenfalls vom Mondlicht beleuchtet wird.

Von großer Bedeutung für die künstlerische Komposition des Bildes ist das für andere, berühmteste Werke Aivazovskys charakteristische Lichtspiel. Der zentrale Platz in der Landschaft wird vom Mond eingenommen, der sein Licht in alle Richtungen streut und Objekte hervorhebt, die ihm zugewandt sind. Der helle Glanz der Meeresoberfläche, der im Wind leicht bewegt wird, ist ausdrucksstark. Der gleiche Effekt wird durch weiche und gleichmäßige Schatten an einem sanften Ufer verstärkt. Ein besonderer Platz in der Handlung sind die Wolken, die den Haupthintergrund des Bildes bilden.





Schreiben nach Bild zum Frühstück


Schau das Video: Ivan Aivazovsky: A collection of 571 paintings HD (August 2022).