Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Michail Nesterow "Jugend des heiligen Sergius"

Beschreibung des Gemäldes von Michail Nesterow


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Während seines gesamten Schaffenslebens widmete Michail Wassiljewitsch Nesterow fünfzehn seiner Gemälde Sergius von Radonesch. Der Künstler schuf eine große Reihe von Werken, die bedeutende Ereignisse im Leben eines russischen Heiligen beschreiben.

Das Gemälde "Jugend des heiligen Sergius" wurde 1892-1897 gemalt. auf Leinwand mit Öl. Seine Größe ist ziemlich groß 247x229cm. Nach Fertigstellung dieses Gemäldes präsentierte der Künstler es der Tretjakow-Galerie (Moskau), wo es noch erhalten ist.

In der Mitte der Leinwand ist der junge Sergius (Bartholomäus in der Welt) abgebildet. Ein hübscher junger Mann steht in einer hellen Soutane inmitten eines dichten Mischwaldes. Das Bild eines jungen Mannes ist vergeistigt. Sein Gesicht ist hell, voller Liebe und Güte.
Zu seinen Füßen liegt ein Braunbär. Die Bärenepisode stammt aus der Beschreibung des Lebens des Heiligen.

Der Künstler verwendete viele Grüntöne, um alle Farben der Tierwelt zu vermitteln. Die Fülle an Grün und Wildblumen zeigt die Jahreszeit an - dies ist Frühling. Im Hintergrund ist eine kleine Holzkirche. Vielleicht begann mit ihr die Geschichte von Trinity-Sergius Lavra.

Die Leinwand wird von der Harmonie des Menschen mit der Umwelt dominiert. Sergius verschränkt die Arme vor der Brust, betet für die ganze Welt und konzentriert seinen Blick auf die Ferne.
Trotz des Alters des jungen Mannes beschreibt der Künstler die Ausstrahlung über seinem Kopf.

Michail Nesterow verehrte den großen Heiligen zutiefst und versuchte in seinen Werken, seine Gerechtigkeit, Keuschheit und seinen Glauben zu vermitteln. Schon in jungen Jahren übernahm der junge Bartholomäus das Kunststück des Fastens, des unaufhörlichen Gebets und des weiteren Mönchtums.





Porträt der unbekannten Bäuerin im russischen Kostüm


Schau das Video: Missbrauch in der katholischen Kirche - Kardinal Schönborn spricht offen! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Rhesus

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen.

  2. Uchechi

    Wir wünschen Ihnen Glück und Gesundheit!

  3. Helios

    Ich danke für die Informationen, jetzt werde ich es wissen.

  4. Wigman

    mdaaaaaaaa

  5. Zac

    die Idee ausgezeichnet und zeitgemäß

  6. Sprowle

    die Antwort verständlich



Eine Nachricht schreiben