Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Jean-Honore Fragonard "Latch"

Beschreibung des Gemäldes von Jean-Honore Fragonard



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Latch" ist ein Werk eines talentierten Künstlers, der ursprünglich aus Frankreich stammt und im 18. und 19. Jahrhundert in Paris lebte. J. Fragonard. Der Autor schuf es während einer Reise nach Italien im Gegensatz zu dem ebenso berühmten Meisterwerk „Anbetung der Hirten“. Beide Leinwände gingen in den Besitz des bedeutenden Kunden über, der den Titel des Marquis - Lewis de Veri trug. Die Arbeiten sind in einem einzigen Farbschema ausgeführt und haben die gleiche Größe. Wenn jedoch das erste Bild auf der Grundlage der biblischen Geschichte geschrieben wurde, wurde „Latch“ zu einer erotischen Offenbarung des Autors. Dieses zarte Kontrastspiel ist besonders interessant.

Andere Namen der Leinwand sind bekannt, abhängig von den Feinheiten der Übersetzung - "Hasp", "Castle", "Shekolda". Es ist eine der 800 Perlen der Ausstellung des Hauptmuseums Frankreichs - des Louvre. Die Handlung ist provokativ und offen. Ein leidenschaftliches junges Paar wird in einem Ansturm der Liebe dargestellt. Der junge Mann auf dem Bild ist bereits teilweise ausgezogen und greift nach dem Riegel, um die Tür zu verschließen. Die träge Dame, die in den Armen ihres Herrn schlaff ist, versucht immer noch, dem zu widerstehen. Ein einziger Blick auf ihr Gesicht reicht jedoch aus, um zu verstehen, was als nächstes passieren wird. Das Bett und das Kleid der Dame sind bereits zerknittert. Es ist klar, dass junge Leute bereits ein Liebesspiel begonnen haben. Der Apfel ist symbolisch auf dem Stuhl abgebildet, laut religiöser Schrift ist er eine Bezeichnung für Sünde und die Schwäche des Fleisches. Die Komposition des Werkes ist diagonal aufgebaut.

Das Bild ist nicht nur mit der Qualität der Ausführung, sondern auch mit seinem Wert erstaunlich. Eine kleine Kopie von Fragonards Meisterwerk wurde für fast 8 Millionen Euro verkauft. Das Schätzen des Wertes des Originals ist überhaupt ziemlich schwierig.





Nordterritorium von Vasnetsov


Schau das Video: Der Goldene Schnitt (August 2022).