Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Vladimir Makovsky „Erklärung“

Beschreibung des Gemäldes von Vladimir Makovsky „Erklärung“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der geniale Meister der Genremalerei, V. Makovsky, malte 1891 das Bild „Erklärung“. Diesmal ist er nicht nur ein erfahrener Maler, sondern auch ein subtiler Psychologe. Die Fähigkeit, innerste emotionale Erlebnisse auf Leinwand festzuhalten, verdient große Bewunderung.

In der "Erklärung" sehen wir eine häusliche Szene. In einer Tageslichtwohnung sind ein junger Mann und eine junge Frau. Die Einrichtung der Zimmer ruft positive Assoziationen hervor. Auf dem lackierten lackierten Boden befinden sich verschiedene Möbelstücke. Ein Mädchen sitzt am Klavier, ein Mann steht in der Nähe und stützt sich leicht auf ein Musikinstrument.

Wie Sie sich vorstellen können, wird ein junger Mann in den Gefühlen einer Dame erklärt. Es besteht kein Zweifel an der Aufrichtigkeit seiner Erfahrungen. Alles in seinem Wesen spricht von extremer Verlegenheit. Das Gesicht ist von einer schüchternen Röte überflutet, der Blick ist niedergeschlagen, die Kappe wird von der linken Hand unbeholfen eingeklemmt. Der Mann ist sehr besorgt über die Situation. Wie wird der Geliebte seine Worte wahrnehmen? Werden sie eine Antwort in ihrem Herzen finden? Wird sie mit Zustimmung antworten oder ablehnen? Wir müssen uns unfreiwillig in den Helden des Genrebildes einfühlen.

Ein Mann ist „mit einer Nadel“ gekleidet: ein weißes Oberteil, eine schwarze Hose, gereinigte Schuhe, wunderschön gekämmtes Haar. Das Mädchen sieht auch schick und elegant aus. Sie trägt eine rote Tupfenbluse, einen langen, flauschigen Rock und einen ungewöhnlichen Hut. Sie war jedoch kaum auf die Erklärung vorbereitet, die geschehen war. Sie können sehen, wie ihr Blick vor Überraschung gefroren ist. Die Dame ist auch verlegen und traut sich nicht, den Liebhaber anzusehen. Das ganze Bild ist von einer frühlingsromantischen Stimmung durchdrungen.

Der vordere Raum, in dem sich die Helden befinden, ist etwas dunkel. Aber der Ferne ist stark von Sonnenlicht beleuchtet. Eine Atmosphäre des Feierns und eine Vorahnung des Glücks wird geschaffen. Dies unterstreicht das Farbschema der Arbeit mit einer Fülle von leuchtenden Blau-, Gelb- und Hellgrün-Tönen.

Sie können das Bild „Erklärung“ in der Tretjakow-Galerie bewundern.





Yuon Ende Winter Mittag


Schau das Video: Farb- und Luftperspektive - erklärt in 3 min (August 2022).