Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky "Schafe auf der Weide" (Otar der Schafe)

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Aivazovsky ist allen als Marinemaler bekannt. Für ihn ist das Meer so etwas wie das Fundament des Universums. Der Schöpfer wuchs an der Küste auf. Nur er schaffte es, die ganze Kraft dieses Elements, seine unvorstellbare Schönheit und Kraft, zu vermitteln. Wenn man die Meeresbilder betrachtet, kann man das Leben spüren, das Rascheln der Wellen, den Klang des Donners. Aber die Spur in der Geschichte der Kreativität ist ein Künstler mariner Subjekte. Oft sind auf seinen Leinwänden auch Schafe. Eine dieser Leinwände ist "Schafe auf der Weide".

Das Bild wurde in purpurroten Brauntönen gemalt. Einer der Hauptpunkte der Arbeit ist der scharlachrote Sonnenuntergang. Heiße Sonnenstrahlen beleuchten alles mit ihrem schönen Licht. Sogar die Schafe, die auf dem Feld liegen, scheinen aufgrund des Sonnenuntergangs wirklich golden zu sein. Der größte Teil der Leinwand ist dem Himmel zugeordnet. Die Grenze zwischen Himmel und Erde ist nicht sichtbar, alles ist hinter dem Abendnebel verborgen.

Der weitläufige Baum, der sich in der Mitte der Lichtung befindet, scheint darüber fast schwarz zu sein, als würde er an einem Rand aus purpurrotem blau-grauem Himmel vorbeiziehen. Im Vordergrund ist ein Hirte zu sehen, er steht mit dem Rücken zur ganzen Herde. Ein bisschen weiter weg ist noch einer.

Trotz der Tatsache, dass auf dem Bild scharlachroten Tönen ein besonderer Platz eingeräumt wird, bläst es mit unglaublicher Ruhe und Befriedung von ihr. Sie können das Bild unbegrenzt betrachten und nach immer mehr neuen Details suchen. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie durch den Nebel das Blau des Meeres sehen. Dies ist eine so weiche Grenze zwischen der dunklen Erdoberfläche und dem warmen Licht der Sonnenuntergangsstrahlen. Aivazovsky konnte nicht anders, als zumindest einige seiner Lieblingselemente in diese Arbeit einzubringen.





Die Rückkehr des verlorenen Sohnes Bildbeschreibung


Schau das Video: SCHAFSCHUR (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Darwishi

    Hm....... Schrott

  2. Stamitos

    You have found the site with which you are interested in the question.

  3. Adalwin

    Da ist etwas. Jetzt ist alles klar geworden, vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  4. Yuli

    Schnell hast du geantwortet...

  5. Zuhayr

    Ich gratuliere, es scheint mir eine bemerkenswerte Idee zu sein, die mir ist

  6. Abdul-Wahhab

    Meiner Meinung nach ist dies offensichtlich. Ich werde nicht über dieses Thema sprechen.



Eine Nachricht schreiben