Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky "Sea Bay"

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der berühmteste Marinemaler I. Aivazovsky malte Tausende von Gemälden über das Meer, die ihn inspirierten. Der Maler interessierte sich für Sturm und Ruhe, Morgengrauen und Sonnenuntergang, Winter und Sommer. Er wusste, wie man alle Bedingungen und Schattierungen des Seewetters gekonnt festhält. Jetzt sind diese Meisterwerke in vielen Museen auf der ganzen Welt für die breite Öffentlichkeit zugänglich.

Jedes Gemälde von Aivazovsky ist eine einzigartige Welt mit einer einzigartigen Atmosphäre. Der Künstler malte Leinwände aus dem Gedächtnis. Einmal sah er die wunderschönen Landschaften des Meerelements mit einer bemerkenswerten fotografischen Ähnlichkeit auf der Leinwand liegen. Das Gemälde "Sea Bay" 1900 zeigt einen ruhigen Hafen mit Schiffen. Es wurde im letzten Lebensjahr eines brillanten russischen Künstlers geschrieben.

Wir sehen in jeder Hinsicht brillante Arbeit.

Die Umrisse der Berge sind am Horizont mit nebligem Dunst bedeckt. Schiffe, leichte Segelboote und Boote sanken ins Wasser. Sie sind schwer zu zählen, da die Silhouetten auch in einem mysteriösen Nebel verloren gehen. Am Ufer sieht man deutlich die Figuren von Menschen. Einige von ihnen ruhen in der Nähe der Boote, andere stehen näher am Wasser. In all dem sind Frieden, Ruhe und Harmonie zu spüren.

Die grünliche Wasseroberfläche schwankt kaum im Wind. Langsame Wellen rauschen ins sandige Ufer. Ein Schiff hebt ein weißes Segel in Küstennähe und ein Boot mit Passagieren segelt langsam darauf zu. Nichts verletzt diese friedliche Ruhe beschäftigter Menschen.

Höchstwahrscheinlich hat Aivazovsky die Morgenstunde eingefangen. Zu dieser Zeit war die Sonne so weich. Und der Nebel ist auch ein Begleiter der frühen Morgenstunden.

"Sea Bay" erscheint uns poetisch, außergewöhnlich schön.

Gedämpfte Farben sind voller warmer Farben. An anderen Stellen erscheinen andere natürliche Farben glatt. Eine große weiße Cumuluswolke erstarrte mitten am Himmel.

Die "Sea Bay" von 1900 wurde in die Tretjakow-Galerie gestellt.





Bild Goldener Herbst Polenov


Schau das Video: Ivan Aivazovsky: Light, Water and Sky (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Goltigal

    Es wurde noch nicht.

  2. Sumner

    Gut geschrieben.

  3. Wayne

    So etwas wie Silvesterflötensummen, so etwas wie Urlaub, so etwas wie Casino ... Nun, machen Sie selbst weiter.

  4. Huy

    What would we do without your very good phrase



Eine Nachricht schreiben