Gemälde

Beschreibung des Denkmals für das Pferd in Woronesch

Beschreibung des Denkmals für das Pferd in Woronesch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Originalität unseres Landes kann beneidet werden. Die Russen waren schon immer für ihre ungewöhnliche Mentalität bekannt, die von anderen Ländern oft nicht verstanden werden kann. Jedes Land der Welt hat seine eigenen Denkmäler. Einige von ihnen verkörpern Siege in Kriegen, andere loben große Menschen, die dritte ist symbolisch, die vierte ist originell. Letztere werden immer beliebter.

Eines der umstrittensten Denkmäler in unserem Land ist ein Pferd in Woronesch. Es verursacht einen Sturm von Emotionen in jedem, der es betrachtet. Die Bewohner versuchen, das sehr eigenartige Aussehen dieses Tieres zu erklären, das mit einem edlen Pferd überhaupt nicht in ihren Kopf passt.

Ja, tatsächlich hat das Pferd, das übrigens vom Koreaner hergestellt wurde, aber einen russischen Namen hat, ein mehrdeutiges Aussehen. Viele sagen, der Autor habe offenbar nie Pferde gesehen. Besonders jeder ist empört über den Rücken des Pferdes und die Reling im Maul. Und egal wie sehr das Pferd versuchte, die Rasse zu finden, keiner der bekannten hat noch solche individuellen Daten.

Warum es keine Rasse als Grundlage nehmen und darauf eine Skulptur schaffen sollte, ist nicht klar. Aber wie Sie wissen, scheinen kreative Menschen allen anderen sehr oft fremd zu sein. Sie haben ihre eigenen unkonventionellen Ansichten, selbst in Bezug auf die gängigsten Dinge. Was sind nur viele Gemälde von Künstlern, die zu keiner logischen Erklärung verkauft werden.

Aber egal wie absurd das Pferd aussieht, sein Kunde, die Gastgeberin des Hotels, ist sehr zufrieden. Genau das wollte sie neben ihrer Institution eine Skulptur sehen, die ihrer Meinung nach diesen Ort verkörpern sollte. In Bezug auf Schienen symbolisiert sein Zweck im Maul des Pferdes nach Meinung des Autors und des Kunden den Kampf der Wildtiere mit dem schweren Zeitalter von Metall und Technologie.

Was soll ich sagen?! Der menschlichen Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt. Und das Pferd in Woronesch bestätigt dies nur. Und wenn das Denkmal bei Menschen Emotionen hervorrufen sollte, dann hat es das Pferd mit Sicherheit hundertprozentig geschafft.





Bild Vasnetsova Alyonushka Beschreibung Bilder


Schau das Video: Jurist zu Verfassungsänderungen in Russland: Sehr starke Verstärkung des Sozialstaates (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Rodman

    Ich finde das eine Lüge.

  2. Hernan

    Im Dasein gab es eine Tendenz zur Verschlechterung der Lebensumstände, oder einfach gesagt, es war nirgendwo Scheiße.

  3. Raphael

    Soll sie es sagen - der falsche Weg.

  4. War

    Talent

  5. Temi

    Ich stimme dir vollkommen zu. Da ist etwas dran und ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen vollkommen zu.



Eine Nachricht schreiben