Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Pierre Auguste Renoir "The Big Bathers"

Beschreibung des Gemäldes von Pierre Auguste Renoir


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auguste Renoir war schon immer ein aufrichtiger Kenner des weiblichen Körpers und versuchte, diese Schönheit einem breiten Publikum zu vermitteln.

Das Gemälde "Big Bathers" war vielleicht das auffälligste kreative Werk dieses Malers. Auf dieser Leinwand arbeitete er mehrere Jahre, machte grobe Skizzen, schrieb einzelne Skizzen, entwickelte jede Figur einer Frau und machte sie wirklich göttlich.

Abgerundete weibliche Formen waren laut Künstler am attraktivsten. Sie waren auch ein Maß für die weibliche Reife für die Zeit der Liebesgefühle. Dieses Gemälde zeigt drei schöne Frauen mit nackten Körpern.

Zwei sind bereits aus dem Wasser gekommen und ruhen sich am Ufer aus. Sie sind die Besitzer nicht subtiler Körper, aber es sind ihre hellen, saftigen Formen, die die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen. Sie sind in diesem reifen Alter, wenn sie einer reifen, duftenden Frucht ähneln, die mit süßem, betäubendem Saft gefüllt ist. Schöne Zauberer wissen das, deshalb bewundern sie selbst ihr Weiß und ihre verführerischen Formen.

Der dritte Badende ist ein junges Mädchen. Es ist offensichtlich, dass die Zeit des Mädchens noch nicht gekommen ist, sie hat noch eine so lebhafte Kindheit - jetzt möchte sie die gebrochenen jungen Damen mit Wasser besprühen, aber sie sind nicht an solchen Spielen interessiert. Sie ist vom Geheimnis des Erwachsenenalters angezogen, sie möchte zumindest in der Nähe dieser nackten Göttinnen sein. Ein Stück weiter kann man sehen, wie sehr junge Mädchen baden. Die jugendliche Harmonie blieb der Hintergrund, ohne besondere Augen auf sich zu ziehen.

Modelle für das Gemälde "Big Bathers" waren bekannte Frauen. Eine von ihnen, die mit einer Hand aus dem Spray geschlossen wird - Alina Sharigo, später wird sie die Frau von Renoir. Die Ehe wird zwar fünf Jahre nach der Geburt ihres Erstgeborenen geschlossen.

Die zweite ist Suzanne Valadon, diese Schönheit war wiederholt ein Modell von Renoir, danach begann sie sich selbst zu malen und wurde als erste Künstlerin in Frankreich und sogar später und als Mutter des Malers berühmt.





Bilder von Picasso Watch


Schau das Video: Pierre-Auguste Renoir Biography - Goodbye-Art Academy (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Kellen

    Von den Schultern! Auf Nimmerwiedersehen! Umso besser!

  2. Bliss

    Stimmen Sie zu, sehr gute Informationen

  3. Faraji

    Ich denke, dass Sie sich irren. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Kaarle

    Wie immer erfreuen Sie uns mit Ihren besten Dankesworten, nehme ich an!

  5. Ubel

    gaaaaaaa spaß))))



Eine Nachricht schreiben