Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Gustav Klimt „Dame mit Fächer“

Beschreibung des Gemäldes von Gustav Klimt „Dame mit Fächer“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gustav Klimt hatte von Geburt an die Gabe eines Malers, vertraute jedoch nicht nur auf Originalität und verfeinerte seine Kunst an der Schule für dekorative Kunst in Wien. Seine Leinwände wurden lange Zeit auf die übliche akademische Weise geschaffen, ohne das wahre Verlangen des Künstlers nach lebendigen, fantastischen Bildern und Farben zu verraten.

Ende des 18. Jahrhunderts ereignete sich eine Reihe von Tragödien im Schicksal des Malers - sein Vater starb, sein Bruder starb und 1915 verlor Gustav seine Mutter. Dieser Schock spiegelte sich sofort in seinen Gemälden wider - düstere Farben, langweilige Handlungen ...

Das Treffen mit Emilia Flege war nicht nur eine Rettung für Klimt, sondern stellte auch sein ganzes Leben auf den Kopf. Es erschienen Gemälde, die vor Liebe, weiblicher Schönheit und Charme, Sinnlichkeit und Erotik strahlten.

Es war so ein Bild, dass "Lady with a Fan", geschrieben in den Jahren 1917-1918, wurde. Die Dame ist das Ideal einer Frau, die in Klimt selbst Inspiration, Anziehung und ängstliche Wünsche wecken kann.

Anmutige edle Kurven des Körpers, raffinierte Eleganz, Weisheit und Distanziertheit, die sich nur in einem kaum wahrnehmbaren Lächeln zeigen. Der Körper, nackter Kimono, rutschte aus, als würde er die befreite, halbnackte Seele der Erdgöttin zeigen. Und sie bemerkt diese Nacktheit nicht, sie hat nichts zu befürchten, sie tut nichts leid, sie will nichts verstecken.

Der Ventilator, der die Brust bedeckt, hält eine entspannte Hand. Die Dame ist wunderschön ... und sie ist nicht hier. Vielleicht eine Frau in ihren Erinnerungen oder vielleicht in ihren magischen Träumen und Fantasien. Vielleicht waren es diese Träume, die Klimt vor einer bizarren Kulisse zeigte.

Unglaubliche Blumen, beispiellose Blumen - dies ist die Welt, in der die bezaubernde Schönheit jetzt ist.

Keine einzige offene Berührung, kein einziger kühner Moment, nur weibliche Anmut, Würde und Schönheit, sondern mit welcher Erotik, Begierde, welcher Anziehungskraft die ganze Leinwand atmet.





Matisse Roter Fisch


Schau das Video: Gustav Klimt - Der Kuss (August 2022).