Gemälde

Beschreibung von Pavel Filonovs Gemälde „Porträt von Joseph Stalin“

Beschreibung von Pavel Filonovs Gemälde „Porträt von Joseph Stalin“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Vertreter der sowjetischen Avantgarde in der Malerei, Pavel Filonov, ist eine mysteriöse und mehrdeutige Figur. Der Künstler verbrachte den größten Teil seines Lebens in Leningrad, wo er bis zu seinem Tod während der Blockade fanatisch einzigartige Meisterwerke schuf.

Er lebte bescheiden, manchmal sogar in extremer Not, was ihn dazu brachte, seine persönlichen Vorlieben in den Themen Kunst zu vergessen und Regierungsaufträge aufzunehmen. Eines dieser Werke ist eine Leinwand, auf der I. V. Stalin 1936 im Auftrag des Club of Sailors dargestellt ist.

Obwohl es notwendig war, die Hauptrichtung, die den Künstler inspirierte und die Merkmale des Expressionismus, des Fauvismus, des Kubismus und des Futurismus kombinierte, aufzugeben, trägt die Avantgarde „Porträt Stalins“ trotz des Stils immer noch eine tiefe Bedeutung, die für Filonovs Leinwände charakteristisch ist sozialistischer Realismus.

Vor uns liegt ein Porträt eines jungen Mannes. Sein Gesicht scheint irgendwie aus Holz zu sein, die konische Form des Schädels ist mit dicken schwarzen Haaren bedeckt, seine Stirn ist schmal, seine Augen sind von geschwollenen Augenlidern umgeben, die dünne Linie seiner Lippen ist von einem großen, abgeschnittenen Schnurrbart bedeckt. Er ist sehr ordentlich gekleidet: in einem Militärmantel, durch den ein weißer Hemdkragen guckt. Die Figur ist auf einem kalten bläulichen Hintergrund dargestellt.

Am auffälligsten sind die Augen des Mannes: Sie sind groß und schwarz und blicken zuversichtlich und ohne ein einziges Zögern nach vorne. Es scheint, dass eine undurchdringliche Dunkelheit uns bedrohlich und heftig anstarrte.

Unter dem Deckmantel von Joseph Vissarionovich werden Entschlossenheit und Einhaltung erraten. Welche Entscheidung hat er diesmal getroffen und bereitet sich auf die Hinrichtung vor? Raten abstoßen und erschrecken. Soldatengleichmut und mörderischer Trick vervollständigen die Charakterisierung des Porträts.

Pavel Filonov hat sein kreatives Erbe sorgfältig bewahrt und sich geweigert, im Ausland zu verkaufen, so dass jetzt jeder die Meisterwerke der Malerei im Russischen Museum St. Petersburg sehen konnte.





Wäscherin Malerei


Schau das Video: Stalin Der Mythos (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kavian

    Im Vertrauen empfehle ich Ihnen, google.com zu durchsuchen

  2. Dedrik

    If you say you cheated.



Eine Nachricht schreiben