Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Orest Kiprensky „Porträt von Alexei Olenin“

Beschreibung des Gemäldes von Orest Kiprensky „Porträt von Alexei Olenin“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kiprensky ist vielen Bewunderern der bildenden Kunst als großartiger Meister der Porträtmalerei bekannt. Orest Adamovich schrieb viele bedeutende Personen aus dem kaiserlichen Adel und höheren Literaturkreisen. "Portrait of Olenin" von 1813 - das Bild eines der bekanntesten Organisatoren des kulturellen Lebens in St. Petersburg. Diese einflussreiche Person hatte einen persönlichen Salon, in dem sich Künstler aus Großstädten trafen. Darüber hinaus war er Schriftsteller und Künstler, ein Gelehrter auf dem Gebiet der Archäologie und ein Staatsmann.

Der Künstler Kiprensky schreibt A. N. Olenin in seinem gut entwickelten und erkennbaren Stil. In der Atmosphäre der Leinwand wird ein Überfall der Romantik eingefangen. Die Einzigartigkeit des genannten russischen Malers liegt in seiner Fähigkeit, eine Mischung aus gegensätzlichen Genre-Trends in einem Porträt zu kombinieren: zeremonielle, persönliche und offizielle Bilder.

Wenn wir seinen Alexei Olenin betrachten, bemerken wir die Offiziellität der Kleidung, die Eleganz der dargestellten Manieren. Aber er hat die Seelenwelt des Charakters nicht umgangen. Ein strahlender Blick ist nachdenklich und distanziert. Gesichtszüge, edel und ruhig, harmonisch kombiniert mit einer sorgfältig durchdachten Garderobe eines jungen Mannes. Ein schwarzer Pelzkragen umrahmt das aufgehellte Gesicht von Olenin. Nur goldene Schultergurte und ein Paar Knöpfe spiegeln diesen auffälligen Kontrast wider.

Durch eine geschickte Methode zum Zeichnen von Lichtpunkten betonte der Porträtmaler den Kopfschmuck des Modells, die lockigen Koteletten, eine gerade Nase und einen erhöhten Kragen der Jacke. Der stilvolle schwarze Schmetterling am Hals sieht sehr elegant aus und gibt dem Mann einen Liebhaber von allem Schönen: sowohl in der Kleidung als auch in der Kunst.

Die Arbeit „Portrait of Venison“ wurde in italienischem Bleistift und dickem Pastell geschrieben. Der Hintergrund wird durch schnelle scharfe Linien bräunlicher Töne herausgearbeitet. Das Aussehen des Helden des Bildes ist gelassen und lyrisch.

Heute begrüßt die Tretjakow-Galerie Gäste, die die Live-Arbeit des Porträtmalers Kiprensky genießen möchten.





Korb mit Brot


Schau das Video: Der Goldene Schnitt (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Konni

    I'm sorry, but nothing can be done.

  2. Delroy

    der sehr interessante Gedanke

  3. Vogore

    Zu meinen Lesezeichen hinzugefügt. Jetzt werde ich dich viel öfter lesen!

  4. Gawyn

    Fehler machen. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  5. Garland

    Du liegst absolut richtig. Darin ist etwas und es ist gut gedacht. Es ist bereit, Sie zu unterstützen.



Eine Nachricht schreiben