Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Hubert Robert "Künstler"

Beschreibung des Gemäldes von Hubert Robert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Robert ist ein berühmter Landschaftsmaler aus dem 18. Jahrhundert aus dem aufgeklärten Frankreich. So kam es, dass der junge Künstler, nachdem er zu Hause die Grundlagen der Malerei und Skulptur studiert hatte, nach Rom geschickt wurde. Es war Italien, das später der Hauptinspirator der Gemälde von Hubert Robert wurde.

Der Malanfänger hat viel vom italienischen Meister Piranesi geliehen, der damals in Rom arbeitete. Er nahm die Feinheiten der Kunst der Malerei in sich auf, beobachtete viel vom Leben der Stadt, machte viele Skizzen, die bei seiner Rückkehr nach Frankreich nützlich waren.

Robert schreibt das Gemälde "Künstler", wobei er das Motiv der Bewunderung für die Kunst der Antike zugrunde legt. Italien beeindruckte ihn mit unglaublichen Kontrasten: Jahrhunderte alte Säulen und Statuen existierten hier auf ganz natürliche Weise neben dem Alltag. Zum Beispiel könnte sich der Straßenhandel vor dem Hintergrund geschnitzter schneeweißer Säulen mit historischer Verschreibung befinden.

"Künstler" sind begeistert mit der Arbeit beschäftigt. Sie sitzen auf den Ruinen antiker architektonischer Strukturen und betrachten all diesen Reichtum der längst toten majestätischen Welt.

Die Ära, in der Philosophen und Mathematiker, die weisesten Denker der Geschichte, geboren wurden, hinterließ diesen Beweis für ihren einst lebendigen Wohlstand. Die Trümmer von Gebäuden, riesigen Vasen, die teilweise zerstört wurden oder in der Integrität der Skulptur erhalten sind, sprechen von der Größe des menschlichen Denkens, der Vorstellungskraft und der Handwerkskunst.

Hubert Robert schrieb als Genre-Landschaftsmaler eine Komposition vor dem Hintergrund der Natur. Der Himmel wird von ruhigen Wolken verdeckt; Bäume, Hügel und Gras füllen leere Bereiche der Leinwand.

Das ungefähre Jahr der Entstehung des Meisterwerks ist 1796. Eine interessante Tatsache ist, dass der Autor der Leinwand und sein bester römischer Mentor Piranesi als Sitter für zwei Künstler ausgewählt wurden.

Die Eremitage schützt zuverlässig die Arbeit des Malers der Ruinen, so dass alle Ankömmlinge jederzeit das enorme kulturelle Erbe bewundern können, das das antike Rom der Welt hinterlassen hat.





Engel Botticelli


Schau das Video: FRANK AUERBACH - KÜNSTLER BIBLIOTHEK 1 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Nijinn

    Ich möchte mit Ihnen über dieses Thema sprechen.

  2. Pierpont

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, besprechen Sie es.

  3. Bryon

    Es ist einfach eine großartige Phrase

  4. Taavet

    he had in view no that

  5. Kajishakar

    Du bist schön. Es war schön, virtuell mit Ihnen zu chatten. Ich werde dich vermissen. Genau.

  6. Claybourne

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Ich bin versichert. Lassen Sie uns darüber diskutieren.



Eine Nachricht schreiben