Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Dmitry Zhilinsky „Sonntag“

Beschreibung des Gemäldes von Dmitry Zhilinsky „Sonntag“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dmitry Zhilinsky sieht im Allgemeinen nicht wie ein Künstler und keine damit verbundenen Darstellungen aus. Darüber hinaus unterscheidet sich die Arbeit des Meisters sowohl in seiner Art als auch in der inneren Füllung der Spiritualität des Bildes in Bezug auf seine beruflichen und alltäglichen Gewohnheiten.

Wenn Sie sich das Werk genau ansehen, wird sofort klar, dass jeder Held auf der Leinwand der Hauptheld ist und wie mit einem gewissen Stempel der Individualität und Auswahl gekennzeichnet ist.

Jeder Charakter ist weit entfernt von alltäglicher Prosa und verbringt sein Leben nach einigen unauffälligen, aber sehr wichtigen Gesetzen. Anscheinend geschieht dies alles nur, um Ihre glücklichen Stunden vor dem "Anruf bei Apollo" zu leben.

Sie könnten denken, dass die Helden den Rest der Zeit in einem Zustand der Unsicherheit und Verwirrung sind, während sie alle um sie herum mit ihrer Ungewöhnlichkeit und Exzentrizität der Handlungen beeindrucken.

Trotz der offensichtlichen ersten Einfachheit der Arbeit ist das Bild tatsächlich viel schwieriger wahrzunehmen. Die anfängliche Sorgfalt bei einer großen Anzahl kleiner Details kann irreführen und dadurch zu völlig anderen Assoziationen führen, die der Meister gesucht hat. Einige Betrachter sehen eine außergewöhnlich illusorische Übertragung der Natur.

Wenn Sie jedoch untersuchen, welche verborgenen Zahnräder diesen Mechanismus steuern und mit welchen Methoden die vom Meister gewählte Arbeit ausgeführt wird, können Sie eine Reihe seiner Bilder verstehen.

Alle Methoden sind der gleichen Integrität des Bildes untergeordnet, was tiefe philosophische Schlussfolgerungen beeinflusst. Darüber hinaus ist all dies sehr mit der maximalen Genauigkeit der Wiederherstellung der Natur verbunden.

Dank dieses Paradoxons konnte der Meister seine einzigartige und unnachahmliche Welt erschaffen und zeigen, in der Dinge, Bilder, Emotionen, die auf den ersten Blick so unvereinbar zu sein scheinen, so erfolgreich kombiniert werden, dass jeder Held dem Betrachter seine Geschichte zu erzählen scheint.





Orlows Gemälde


Schau das Video: Kollaborative Bildbeschreibung mit der App Padlet (August 2022).