Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Valentin Serov „Balkon“

Beschreibung des Gemäldes von Valentin Serov „Balkon“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

V.A.Serov - russischer Maler, der in verschiedene Richtungen schrieb. In seinen Landschaften spiegelte er die Schönheit der russischen Natur wider. Das Werk "Balcony" wurde 1911 geschrieben. Trotz der Tatsache, dass der Künstler nie eine Kunstausbildung erhalten hat, konnte er die Schönheit der Natur realistisch widerspiegeln und die richtigen Farben auswählen.

Der Künstler stellte den Morgen auf dem Balkon dar. Wenn Sie auf die Leinwand schauen, können Sie die morgendliche Kühle und Frische spüren. Ein leichter Schatten der Sonne signalisiert den Beginn eines neuen Tages. Man möchte diesen Tag hereinlassen, die Fenster und Türen öffnen und sich mit dieser morgendlichen Kühle betrinken.

In der Ferne ist ein gepflügtes Feld sichtbar und Nebel steigt darüber auf. Nicht weit vom Balkon entfernt befindet sich ein Walddickicht, und ganz in der Nähe wächst ein Baum, der seine Äste auf den Balkon ausbreitet.

An einem schwülen Tag bildet die Linde einen günstigen Schatten und Sie können die atemberaubende Landschaft auch bei heißem Wetter genießen. Und während der Blütezeit füllt sich der Balkon mit einem wunderbaren Blumenaroma.

Der Künstler stellte die Morgenzeit sehr realistisch dar, ein Betrachter kann sich einen solchen Morgen leicht vorstellen, auf den Balkon gehen und die Vögel singen hören. Es ist unmöglich, einen solchen Blick vom Balkon aus visuell zu genießen. Ich möchte meine Augen schließen und meine Seele für diesen frischen Morgen öffnen.

In der Ferne, jenseits des Feldes, ist ein Streifen dichten Waldes zu sehen, anscheinend befand sich das Haus weit von der Stadt entfernt. Das Bild strahlt Ruhe, Harmonie und Anfang aus. Der Beginn nicht nur eines neuen Tages, sondern auch der Beginn einer anderen Lebensphase. Die Landschaft ist sehr harmonisch.

Vielleicht hat der Künstler so den Beginn seiner nächsten Lebensphase oder Kreativität reflektiert. Er schaut auf die Welt um sich herum herab, um sie voluminöser wahrzunehmen und ihre Größe zu schätzen. War es möglich, eine solche Landschaft aus einem anderen Blickwinkel zu schreiben? Der Künstler vermittelte die Schönheit seines Morgens und die Quelle seiner Inspiration.





Heiliger Sebastian Tizian


Schau das Video: Bildbeschreibung. Wie man ein Bild beschreibt. Unterschied Beschreibung und Interpretation (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Gili

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Faki

    Herzlichen Glückwunsch, ich finde das eine geniale Idee.

  3. Fergusson

    Unvergleichliche Antwort)

  4. Kizuru

    Es gibt andere Nachteile



Eine Nachricht schreiben