Gemälde

Beschreibung von Marc Chagalls Gemälde „Das weiße Kruzifix“

Beschreibung von Marc Chagalls Gemälde „Das weiße Kruzifix“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dies ist eine der besten Kreationen von Chagall. Hier werden die ständigen Gedanken des Künstlers über das, was in seiner modernen Welt geschieht, vollständig verkörpert. Gedanken sind unglaublich tragisch. Die Töne der Apokalypse wurden zu den Haupttönen in den Werken des Malers, die vor dem Krieg selbst geschrieben wurden. Die Kreuzigung steht unter ihnen an erster Stelle.

Der Betrachter sieht keine ungewöhnliche Interpretation der berühmten Handlung des Evangeliums. Der Künstler zeigt ein modernes Bild. In seiner Mitte sehen wir die charakteristische Figur des gekreuzigten Christus sowie Szenen von Pogromen der Juden.

In diesem Gemälde wird das durchdringende Gefühl einer unglaublichen Tragödie vollständig offenbart. Christus symbolisiert hier nicht nur das Leiden aller Juden, sondern auch aller Menschen. In einer Welt, in der ständig Kriege geführt werden, kann niemand wirklich glücklich sein.

Chagall malt noch im selben Jahr ein Bild, als die Nazis eine Reihe von Morden an dem unschuldigen jüdischen Volk inszenierten. Wenn Sie sich den Hintergrund dieser grandiosen Kreation genau ansehen, sehen Sie viele kleine Szenen. Jeder von ihnen ist unglaublich. Sie spiegelten Katastrophen, Pogrome, Verwüstungen und Verfolgung wider.

Christus, der am Kreuz gekreuzigt wurde, als ob er für alle Menschen und für das, was getan wurde, leiden würde. Auf Christus sehen wir die traditionelle Kleidung für Liturgien. Dies ist ein weißer Tal mit charakteristischen schwarzen Streifen.

Unglaublich bedeutender weißer Strahl. Er überquert diese Leinwand (sie ist von oben nach unten gerichtet). Dieses Detail wird zur Personifikation, dass das Bild Gott darstellt. Die jüdische Anordnung verbot es, Gott zu zeichnen. Dieser Strahl erleuchtet Christus und wird zur Personifikation, dass der Tod zerstört wird. Es scheint, dass der Retter einfach eingeschlafen ist und nicht gestorben ist. Dieses Bild beeindruckt mit seiner unglaublichen Kraft. Chagall konnte meisterhaft die Ruhe des Mehls vermitteln, die die Hoffnung nicht zerstören kann. Es ist kein Zufall, dass die Leinwand sehr geschätzt wird.





Kramskoy Kontemplator


Schau das Video: MARC CHAGALL - EL PINTOR DE LA ESPERANZA (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Arazshura

    Und wie kann man es paraphrasieren?

  2. Aesclin

    Ich gratuliere, die ausgezeichnete Idee

  3. Ceannfhionn

    Diese wertvolle Meinung



Eine Nachricht schreiben