Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Maria Vishnyak „Strauß September“

Beschreibung des Gemäldes von Maria Vishnyak „Strauß September“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

M.V. Vishnyak - russischer Künstler, Vertreter des klassischen russischen Malstils. Es spiegelt die Schönheit des Heimatlandes, seine Gaben und seinen Reichtum wider. Die Arbeit „Bouquet of September“ zeigt wunderschöne Geschenke des Herbstes.

Das Gemälde zeigt ein Blumenarrangement in einer azurblauen Vase. Trotz des Aufruhrs der Schatten werden Herbstblumen harmonisch miteinander kombiniert und bilden ein wahres natürliches Meisterwerk.

Es ist angebracht, ein solches Wunder erst im Herbst zu betrachten, bevor ein langer Winter einsetzt, der die ganze Erde mit Schnee bedeckt. Auffällig ist die Bescheidenheit der Komposition.

Vor einem hellen Hintergrund spielt sich das Bouquet noch heller ab, eine Vase steht auf einem mit einer Tischdecke bedeckten Tisch, es gibt keine hellen Gegenstände, die Aufmerksamkeit erregen könnten.

Der Künstler zeigt die Schönheit von Wildblumen, ein wahres natürliches Geschenk. M.V. Vishnyak offenbart reine natürliche Schönheit, die schwer zu unterschätzen und mit auf Bestellung gezüchteten Gewächshauszusammensetzungen zu vergleichen ist. In diesem Fall spielt die Natur selbst die Rolle des Floristen, ihre Fantasie ist endlos.

Der Maler spielt dagegen, das voluminöse Blumenarrangement gewinnt vor dem Hintergrund eines kleinen Blumenstraußes in einem braunen unauffälligen Topf. Obwohl dieser kleine Arm voller Blumen seinen eigenen Charme und seine eigene Schönheit hat, ist er etwas Besonderes.

Pink Bindweeds ordentlich, unauffällig, aber dennoch Aufmerksamkeit erregen und den Betrachter fesseln. Dieses kleine Bouquet schafft eine besondere Atmosphäre und zeigt, dass Charme auch bescheiden genannt werden kann und unter einem ausgeprägten Vorteil lauert.

Die Natur macht unschätzbare Geschenke, die die Menschen nicht immer schätzen können. Aber diese schönen Blumen sind über das Feld verstreut und stellen allein keine so fantastische Komposition dar, aber wenn Sie sie kombinieren, wird es einfach unmöglich, an einer solchen Schönheit vorbeizukommen.

Es müssen Anstrengungen unternommen werden, um dieses natürliche Meisterwerk zu schaffen. Wie oft wollen Menschen nicht arbeiten, um ihr Leben besser zu machen.





Porträt von Anton Pawlowitsch Tschechow


Schau das Video: Elisabeth Schwarzkopf: Vier Letzte Lieder, First Studio Recording - September Strauss (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Gashakar

    Danke für die Unterstützung, wie kann ich mich bei Ihnen danken?

  2. Burkhart

    Cool, ich mochte es! ;))

  3. Nelli

    Interessante Posts sind definitiv dein Stil!

  4. Faejar

    Absolut mit Ihnen einverstanden. Darin ist auch etwas ausgezeichnete Idee, stimme Ihnen zu.

  5. Melanippus

    Es hat nichts zu sagen - bleiben Sie ruhig, um das Problem nicht zu verwöhnen.



Eine Nachricht schreiben