Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Jacques Louis David „Die Krönung Napoleons und Kaiserin Josephine“

Beschreibung des Gemäldes von Jacques Louis David „Die Krönung Napoleons und Kaiserin Josephine“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Künstler arbeitete ungefähr zwei Jahre an dem Gemälde und schuf eine riesige Leinwand. Der Maler stellte ungefähr 150 Zeichen dar. Jedes Bild ist realistisch und genau ausgeführt, der Meister hat alle Charaktere von echten Menschen geschrieben.

Der Künstler wollte schon lange eine Leinwand mit dem Thema Krönung schaffen und machte sich nach der Implementierung dieses Prozesses an die Arbeit. Der Kunde war Napoleon selbst.

Der Künstler porträtierte Josephine und Napoleon. Papa, der auch auf dem Bild zu sehen ist, segnete die Krönung. Die Rute hält den Schatzmeister, sie ist ein Symbol der Regierung. In der Nähe des Papstes gibt es einen Kardinal, der während der Veranstaltung wegen Krankheit überhaupt nicht anwesend war.

Der Künstler stellte den gesamten Ritus vollständig dar und vervollständigte die fehlenden Zeichen selbst. In der linken Ecke der Leinwand befinden sich alle nahen Verwandten des Kaisers. Hier sind seine Brüder und Schwestern sowie die Stieftochter, die die Hand eines nach dem Kaiser benannten Sohnes hält.

Die Damen halten den Mantel. Napoleons Mutter sitzt im Hintergrund auf einem Thron. Sie ist von Höflingen umgeben, aber sie war bei der Krönung überhaupt nicht anwesend. Vielleicht war dies der Wunsch des Kaisers, die Anwesenheit seiner Mutter zu reflektieren, weil er sehr freundlich zu ihr war. Das Gemälde zeigt auch den Maler selbst mit seinem Schüler.

Trotz des Realismus dieser Handlung hat der Künstler immer noch mehrere Charaktere entworfen. Vielleicht ist diese Arbeit die Verkörperung der Wünsche Napoleons. In der Tat waren viele bedeutende Personen des Staates lange Zeit gegen die Krönung Josephines, und selbst die Kaiserin wurde auch nach der Krönung nicht wahrgenommen.

Die Leinwand war ein fantastischer Erfolg. Nach dem Sturz Napoleons wurde das Bild lange Zeit in Reserven aufbewahrt und nicht ausgestellt. Die Leinwand sorgt auch heute noch für Freude, und die Genauigkeit des Malers überrascht die Historiker. Dieses Bild ist eine Art historische Chronik.





Mstislav Dobuzhinsky


Schau das Video: Secret Life of Napoleon (August 2022).