Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Michelangelo Merisi da Caravaggio "Narzisse"

Beschreibung des Gemäldes von Michelangelo Merisi da Caravaggio


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Caravaggio heißt mit bürgerlichem Namen Michelangelo Merisi. Er erhielt seinen Spitznamen wegen des Ortes, an dem er geboren wurde - Caravaggio in der Nähe von Mailand. Er arbeitete als Maurer, aber er war von der Liebe zur Kreativität und zur Kunst angezogen. Er studierte Kunst bei Menschen, die Wandbilder malten und ihnen beim Mischen von Farben halfen. Da er Autodidakt ist, kennt der Künstler die Stile nicht und kreiert seinen eigenen, zuvor nicht offenen Stil. Seine Lebensenergie wird auch in Bildern dargestellt.

Zu dieser Zeit ging das erotische Gedicht „Adonis“ von Hand zu Hand, als der unruhige Künstler sie traf, beschloss er, diesen jungen Mann zu porträtieren. Er beugte sich über einen Bach, um Wasser zu trinken, und als er sein Spiegelbild sah, verliebte er sich mit solcher Kraft in sich selbst, dass das Interesse an der gesamten Umwelt verloren ging. Er schaut überrascht auf sein Spiegelbild, als ob er ihn zum ersten Mal sieht, er ist fasziniert und überrascht.

Dieses Gefühl bringt ihm weder Glück noch Zufriedenheit. Der Legende nach verwandelt sich ein junger Mann nach dem Tod in eine zarte Blume, die nach ihm benannt ist. So bat eine Frau, die von unerwiderter Liebe unglücklich wurde und ihn anflehte, die Göttin Nemesis, den stolzen Mann zu bestrafen.

Caravaggio in seinem Bild teilt die Welt in zwei Teile, den realen und den Spiegel, was hilft, alle Dinge um uns herum so tief wie möglich zu verstehen und zu sehen. Wenn wir Ereignisse wie üblich betrachten, bemerken wir nicht viel, was in einem umgekehrten Zustand sichtbar wird. Es ist diese Ansicht, die hilft, einige der Merkmale der Dinge tiefer zu sehen und zu verstehen.

Der Künstler zeigt die Spannung des Helden, seine innere Unzufriedenheit mit dem Stand der Dinge. Der Hauptvorteil der Leinwand ist die Betrachtung einer umgekehrten Position, die, wie sich herausstellte, alles in der Beziehung zwischen dem Schöpfer und seiner Schöpfung an seinen Platz bringt. Diese Arbeit zeigt die nicht-traditionelle Sicht des Künstlers auf die reale Situation.





Madonna mit Baby Rafael Santi


Schau das Video: Monet und die Geburt des Impressionismus Ausstellungsfilm lang (Kann 2022).