Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Nikolai Ge „Porträt der Herzen“

Beschreibung des Gemäldes von Nikolai Ge „Porträt der Herzen“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nikolai Nikolaevich Ge schrieb sein berühmtes Werk 1867 in Florenz. Übergabe an Russland unter dem Deckmantel eines Bildes, das den Propheten Moses darstellt. Dies alles wurde heimlich getan, sonst hätten die Gendarmen an der Grenze das Porträt zerstört, wie das Bild eines Rebellen. Ge bedeckte das Porträt zuvor mit Papier, auf dem der Prophet abgebildet war. So wurde das Porträt nach Russland geliefert.

Sie trafen sich in Florenz, wo der große Künstler den russischen Revolutionär einlud, an seinem Bild für die Nachwelt zu arbeiten. Er malte das beste aller seiner Porträts, während Ge sich einer bürgerlichen und politischen Pflicht verpflichtet fühlte.

Nikolai Ge porträtierte Herzen auf einem dunklen Hintergrund und hob mit klaren, hellen Farben das Gesicht eines Revolutionärs hervor. Dieses Gesicht ist wie von einem Lichtstrahl beleuchtet und sticht in der Dunkelheit hervor. Dieses leichte Spiel hat eine semantische Bedeutung. Er betont die Bedeutung der Herzen-Figur für die Zukunft Russlands, für weiteren Wohlstand und Entwicklung. Der Künstler möchte also sagen, wie lieb er als Schriftsteller, als Person, als politische Figur ist.

Ge betont in seiner Arbeit eine hohe, kluge Stirn, eine gekreuzte Falte, nach hinten gekämmte Haare, lebhafte, leicht traurige Augen, voller Begeisterung, Energie. Ein direkter, fokussierter, fokussierter Blick fällt im Porträt auf, als wäre er auf die Zukunft gerichtet. Der Mund verbirgt sich nicht hinter einem Bart, genauso wie bei Herzens Haaren.

Der Künstler zeigte den Schriftsteller in aller geistigen Kraft, mit einem starken Intellekt, einem durchdringenden Blick. Nicht umsonst zeigte Ge Herzens Kostüm in der gleichen Farbe wie der Haupthintergrund. So konzentrierte er seine ganze Aufmerksamkeit auf das Gesicht, das den Charme, den Mut, die Intelligenz, die Spiritualität und den Reichtum der inneren Welt betont. Das Bild von Herzen spiegelte seine Interessen, seine Position in der Gesellschaft und die Merkmale der revolutionären Ära wider.





Beschreibung Bilder Fedotova Fresh Cavalier


Schau das Video: Die Farblehre nach Johannes Itten (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Zoloshakar

    Ich muss dir sagen, dass du getäuscht wurdest.

  2. Harkahome

    Du liegst falsch. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Hart

    In der Wurzel falsche Informationen



Eine Nachricht schreiben