Gemälde

Beschreibung von Vincent van Goghs Gemälde „Brücken über die Seine“

Beschreibung von Vincent van Goghs Gemälde „Brücken über die Seine“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Van Gogh beendete 1887 die Arbeit an diesem Gemälde. Darauf porträtierte er seinen geliebten Seine. Wenn er in Paris war, kam er immer zum Fluss und bewunderte seine Landschaft. Er liebte die Brücken, die durch diesen malerischen Fluss führten.

Sie verrieten die Inspiration des Künstlers und ermutigten ihn, weiter zu arbeiten. Als er aus der Natur malte, machte er nicht auf die Zusammensetzung von Brücken aufmerksam, wie eine Struktur über einen Fluss, sondern auf eine kreative Episode, ein Spiel mit ungewöhnlichen Farben, die in verschiedenen Schattierungen in der Sonne schimmerten.

Dieses Bild ist in hellen, gesättigten Tönen gemalt, die Freude, die Energie der Bewunderung für die Natur und das Spiel der Sonne erzeugen. Alles andere scheint in der Sonne zu verschwinden, die sich auf Häuser, Brücken und den Himmel erstreckt. Die Sonne spielt eine wichtige Rolle im Bild, sie nimmt den ganzen Gedanken auf und vermittelt die Tiefe des Bildes.

Alles andere bleibt wie im Schatten, verschwindet aber nicht im Schatten der Sonne, sondern reflektiert im Gegenteil alle Objekte. Brücken, Wasser, Ziegel - alles ist in feurigen Farben dargestellt. Gleichzeitig ist das Bild mit noch mehr Licht gefüllt, es sieht sonniger aus.

Die vom Künstler verwendeten Farben geben Stimmung, Optimismus, Hoffnung, Glauben, Fröhlichkeit. Van Gogh ist in vollem Gange im Leben, er ist unermüdlich, in ständiger Bewegung. Er nimmt alle Objekte als Beobachtung wahr, ein lebenswichtiges Phänomen. Der Künstler in seinem Bild beschreibt den Prozess des Sonnenuntergangs nicht als solchen, er beschreibt die Sonne im Allgemeinen in ihrer Gesamtheit. Er versucht, die Sonnenstrahlen auf der Leinwand zu vermitteln. Diese Strahlen wissen nicht, woher sie kommen, und es ist nicht bekannt, wohin sie führen. Sie sind hier, sie leben in diesem Bild, sind hier, verdichten über allen Objekten und absorbieren das ganze Bild. Dieser Künstler liebt das Leben in allem, in all seiner Fülle, die gleiche Fülle ist in seinen Werken zu sehen. Das Hauptmerkmal des Künstlers, die Natur seiner Arbeit, ist Leben, Hoffnung, Bewegung, Freude, Fülle. Diese Gefühle erstrecken sich über seine Arbeit im Allgemeinen und in dieser Arbeit im Besonderen.





Geburtstag malen


Schau das Video: Vincent Van Gogh Visits the Gallery. Vincent and the Doctor. Doctor Who (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Akinoshakar

    Verstehe nicht ganz was das bedeutet.

  2. Helmer

    Stellen Sie sich vor :) Ich wollte fragen, können wir Links austauschen? E-Mail im Kommentar.

  3. Akker

    aber das hat die analog?



Eine Nachricht schreiben