Gemälde

Beschreibung von Claude Monets Gemälde „Station Saint Lazare“

Beschreibung von Claude Monets Gemälde „Station Saint Lazare“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Monets Gemälde sind von Tausenden zu erkennen. Wie Sie wissen, war Claude Monet ein Impressionist, deshalb versuchte er, solche Techniken zu finden, dass die Bilder realistisch und lebendig waren.

1877 kam Claude Monet auf die Idee, eine Reihe von Gemälden zu schaffen. Er widmete sie einem der Pariser Bahnhöfe. So erschien das berühmte Gemälde "Station Saint Lazare" - das erste Bild aus der Serie.

Insgesamt malte Claude Monet zwölf Gemälde zum Thema Station. In jedem Bild zeigte er die Station zu verschiedenen Tageszeiten von verschiedenen Seiten. Mit jedem neuen Bild wurde die Station verändert und moderner und neuer. Nun, da "Station Saint Lazare" das erste Bild ist, können Sie die Station in ihrer frühesten Version sehen.

Monets Bild ist etwas neblig, von Zügen und Morgennebel. Sie können drei Züge sehen, die zu ihrem Flug abfahren. Aufgrund der Unschärfe der Umrisse sind die Menschen schlecht sichtbar. Die deutlichste Figur auf dem Bild ist ein Mann in einem klassischen Anzug und mit einem Hut auf dem Kopf. Die übrigen Figuren des Bildes haben nicht einmal klare Konturen.

Oben auf dem Bild sehen Sie die Glasbogendecke des Vorplatzes. Das Dach der Station wird noch repariert. Und darunter sind die Schienen sichtbar. In der Ferne werden die Konturen französischer Gebäude und die Umrisse der Stadt nachgezeichnet. Monet achtete sehr auf das Farbschema. Das Bild ist in Beige und Blau, braune Erde und Züge sind helle Farbflecken.

Die folgenden Gemälde von Monet aus der Serie sind klarer geworden, sie sind sichtbare Züge und Menschen. Und das erste Bild wurde symbolisch nur ein verschwommener Anfang. "Station Saint Lazare" befindet sich im Orsay Museum in Paris. Es ist interessant, dass einige der Gemälde dieser Serie von Unbekannten gekauft wurden, während der Rest in verschiedenen Museen auf der ganzen Welt aufbewahrt wird, darunter Japan, Italien und die Vereinigten Staaten von Amerika.





Henri Matisse Bilder mit Titeln


Schau das Video: Gare St Lazare - Claude Monet (August 2022).