Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Rafael Santi „Madonna auf dem Stuhl“

Beschreibung des Gemäldes von Rafael Santi „Madonna auf dem Stuhl“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einer der legendären Künstler Europas gilt zu Recht als Rafael Santi. Seine Tätigkeit begann, als er noch sehr jung war. Schon damals bewunderte jeder seine Arbeit, so dass es nicht verwunderlich ist, dass der junge Meister nach Rom eingeladen wurde.

Eines seiner großartigen Werke ist die Madonna auf dem Stuhl, die sich bis heute in der Pfälzer Galerie befindet. Im Gegensatz zur Standardform hat das Bild eine ovale Form, in der sich Madonna befindet. Ihr Lächeln ist sofort erkennbar, man muss nur schauen.

Das Bild einer Frau unterscheidet sich erheblich von früheren Arbeiten des Künstlers, in denen er sie porträtierte. Dies verleiht der Leinwand eine besondere Originalität. Auf ihrem Kopf befindet sich ein leicht gestreifter Umhang, der noch mehr Mutterschaft gibt. Darin scheint Madonna eine bestimmte Geliebte zu sein, die ihren Job kündigte und nur den Schrei des Kindes hörte.

Ihre Kleidung widerlegt dies jedoch sofort. Die leuchtenden Farben von Madonnas Roben verleihen ihr Raffinesse und machen die Frau äußerst attraktiv. Eine scharlachrote Jacke, auf die ein grüner Schal mit verschiedenen Mustern geworfen wird.

Für den Künstler posierte Franorina für den Künstler - seine Frau. Sie posierte auch für die "Sixtinische Madonna" und nicht nur. Rafael benutzte das Aussehen seiner Frau für das Bild fast aller Frauen auf seinen Leinwänden. Ist das bei einigen Außenseitern für ihn posiert. In einem seiner Werke lud Raphael eine Bäuerin ein. Er verkörperte weibliche Schönheit, Mutterschaft, Spiritualität und all die guten Eigenschaften, die eine Frau haben kann.

Und es machte sich bemerkbar. Raphael wurde nach dem Bild der Madonnen als Meister bezeichnet, was bedeutet, dass auf diese Weise auch Franranin gelobt wurde. Alle Madonnen von Raphael, die vor ihrem Umzug nach Rom hergestellt wurden, sind sanfte, fürsorgliche und süße Frauen. Als die Künstlerin in Rom begann, an Frauenbildern zu arbeiten, hatten sie bereits Größe und Autorität.





Gemälde Gerasimov nach dem Regen


Schau das Video: Rafael Santi Malarstwo (August 2022).