Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Shishkin „Herbstlandschaft“

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Shishkin „Herbstlandschaft“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Shishkins Gemälde sind wirklich beeindruckend. Die Natur unseres Landes lebt mit seinem einzigartigen Leben davon. Sie ist wunderschön und ehrfürchtig. Aufrichtigere und attraktivere Bilder sind kaum vorstellbar. Der Künstler schuf jede Leinwand mit Liebe.

Vor uns liegt ein Herbstpark. Es besteht ein unwiderstehlicher Wunsch, dies sehr detailliert zu betrachten. Hier sind die zarten Blätter, die sich gemessen auf der bewegungslosen Oberfläche des Waldflusses wiegen. Ein wenig aus dem Wasser kam ein verrückter Haken. Es spiegelt sich ungewöhnlich in den purpurroten Eigenschaften der Herbstfarben wider. Shishkin schafft gekonnt das friedlichste und einsamste Bild.

Die Sonne reflektiert und gibt uns Wärme. Andererseits ist der dunkle Wald mit einer Art Geheimnis behaftet. Birch beugte sich ein wenig zum Fluss, als wollte sie ihr Spiegelbild betrachten.

Danach schauen wir uns die Bäume an, die irgendwo hochgehen, und den bodenlosen Himmel. Es ist genial und einfach zugleich. Wir können uns einfach nicht von dieser Pracht lösen und es entsteht ein unwiderstehlicher Wunsch, diese Schönheit so lange wie möglich zu genießen.

Shishkin könnte all den Farbenreichtum darstellen, den der Herbst der Natur verleiht. Laub in verschiedenen Farben fällt in leuchtenden Farben auf. Es ist dieser Blumenaufruhr, der der Natur eine romantische und doch mysteriöse Stimmung verleihen kann.

Die Schönheit der Natur durchdringt unsere Seele. Einige Bäume erfreuen das Auge mit bunten Blättern. Andere sind schon ganz nackt. Ein Baum fiel. Es ist wahrscheinlich, dass am Tag zuvor hier ein Hurrikan wütete. Heute wurde er durch Ruhe und Stille ersetzt.

Shishkin schaffte es mit Hilfe gekonnt ausgewählter Farben, die Pracht dieser Saison zu vermitteln. Sehr bald wird die Natur einschlafen. Aber jetzt möchte sie uns mit seiner Schönheit an den Herbst erinnern. Das Bild erzeugt eine sehr helle Stimmung, die nicht einmal das dunkle Wasser verdirbt.





Badepferd Serov


Schau das Video: Die Farblehre nach Johannes Itten (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Brad

    Bravo, die bewundernswerte Idee und es ist rechtzeitig

  2. Frederico

    Ohne große Übertreibung können wir mit Sicherheit sagen, dass der Beitrag das Thema zu 100 Prozent abgedeckt hat. :)

  3. Vimuro

    Ich meine, du liegst falsch. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN.

  4. Kafka

    Ich entschuldige mich, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren.

  5. Kegar

    Klar lagen sie falsch ...

  6. Tezragore

    Herzlichen Glückwunsch, großartiger Gedanke



Eine Nachricht schreiben